Pfeil nach rechts

Oliver Stone

Alle Beiträge

"Good Fellas"-Schauspieler Frank Adonis gestorben

Seinen Durchbruch erlebte er an der Seite von Robert de Niro in "Good Fellas". Überhaupt bescherten ihm vor allem Filme von Martin Scorsese eine lange Hollywoodkarriere. Nun starb Frank Adonis im Alter von 83 Jahren.
28. Dezember 2018, 10:02 Uhr

Hollywood intern Macht, Gewalt und Rache

Die Filmindustrie trifft sich zum Oscarritual, doch in Hollywood ist nichts mehr, wie es vor dem Weinstein-Skandal war. Bericht aus einer Branche am Rande des Nervenzusammenbruchs. Von Philipp Oehmke
1. März 2018, 04:30 Uhr

Oliver Stone "Ich fragte Putin"

Mit "Snowden" verfilmte Oliver Stone die Geschichte des berühmten Whistleblowers. Nun hat der Regisseur erzählt, dass er von prominenter Stelle Tipps für sein Projekt bekam - vom russischen Präsidenten.
9. Dezember 2016, 16:23 Uhr

"Snowden" von Oliver Stone Im Bett mit dem Whistleblower

Will man Edward Snowden beim Sex sehen? In seinem Biopic über den berühmten Whistleblower rückt Oliver Stone die Privatperson in den Mittelpunkt. Trotzdem ist "Snowden" ein gelungener politischer Film. Von Hannah Pilarczyk
21. September 2016, 18:43 Uhr

Deutscher Filmball Oliver Stone meets Mörtel Lugner

Tausend Gäste feierten in München den deutschen Filmball, mit dabei deutsche Stars von Heike Makatsch bis Jan Josef Liefers. Aber auch US-Regisseur Oliver Stone, der sich beim Dresscode eine kleine Freiheit erlaubte.
17. Januar 2015, 23:09 Uhr

Drogenthriller "Savages" Die wilde, wilde Westcoast

Lass die Finger von meinen Drogen, sonst werd ich wild: In seinem Thriller "Savages" zeigt Oliver Stone, wie aus relaxten kalifornischen Pot-Dealern brutale Killer werden, die sich mit einem mexikanischen Kartell anlegen. Ein smartes Lehrstück über die primitiven Gesetze der Ökonomie. Von Andreas Borcholte
10. Oktober 2012, 16:17 Uhr

Loblied auf Marihuana Oliver stoned

Als Oliver Stone "Wall Street" drehte, schwor er dem Kiffen ab - doch seine Einstellung zu Marihuana bleibt entspannt: Zum Kinostart seines neuen Films nannte er es ein "wunderbares Geschenk Gottes an uns Menschen". Angesichts des Plots von "Savages" eine überraschende Erkenntnis.
4. Oktober 2012, 11:17 Uhr

Polit-Kino Oliver Stone plant Film über Ahmadinedschad

Er kann es nicht lassen: Nach seinen Dokumentationen über Fidel Castro und Hugo Chávez will US-Regisseur Oliver Stone mit Mahmud Ahmadinedschad nun den dritten Erzfeind der USA porträtieren. Der iranische Präsident hat schon sein Placet gegeben, will aber das Drehbuch vorher lesen.
7. September 2011, 14:05 Uhr

Krebskranker Michael Douglas "Es ist noch ein weiter Weg"

Es gibt nicht viele Tabus in Hollywood, doch wenn die Traumfabrik etwas stört, dann sind es wohl Leid und Tod: Der krebskranke Michael Douglas jedenfalls verbreitet nun flächendeckenden Optimismus - und spricht gleich auch vom Geschäft.
3. Dezember 2010, 09:45 Uhr

Michael Douglas Frohe Botschaft aus Disney World

Ein Bild als Botschaft: Beim Besuch in Disney World präsentierte sich der Schauspieler lässig und braungebrannt mit seiner Familie - und signalisiert damit: Es geht mir wieder besser.
25. November 2010, 08:30 Uhr

Box Office Übernatürlicher Angriff auf die Kinokassen

Die "Jackass"-Crew ist einiges gewohnt, aber Auge in Auge mit dem Übernatürlichen wirken selbst diese hartgesottenen Kerle plötzlich ganz klein: "Paranormal Activity 2" holt sich den Spitzenplatz der US-Kinocharts von "Jackass 3D". Und die "Wall Street" liegt jetzt in Deutschland.
25. Oktober 2010, 11:35 Uhr

"Wall Street"-Fortsetzung Ach Papa, sei doch nicht so geldgeil

Mama darf nicht makeln, Papa soll kein Powerbroker sein: In der Finanzdrama-Neuauflage "Wall Street: Geld schläft nicht" vom großen Vereinfacher Oliver Stone kämpfen idealistische Kinder gegen ihre verdorbenen Alten - und der kranke Kapitalismus wird zum Fall für den Familientherapeuten. Von Christian Buß
19. Oktober 2010, 16:11 Uhr

Krebskranker Star Oliver Stone bangt um Michael Douglas

Michael Douglas gibt sich in der Öffentlichkeit optimistisch, was die Heilung seiner Krebserkrankung angeht. Regisseur Oliver Stone, in dessen neuem "Wall Street"-Film er eine Hauptrolle spielt, sorgt sich indes um den Hollywood-Star und beschreibt dessen Zustand als "besorgniserregend".
12. Oktober 2010, 18:02 Uhr