Entscheidung in Kopenhagen: IOC-Chef Rogge für vier Jahre wiedergewählt

Entscheidung in Kopenhagen: IOC-Chef Rogge für vier Jahre wiedergewählt

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2009

Jacques Rogge bleibt weitere vier Jahre Präsident des Internationalen Olympischen Komitees. Die Vollversammlung in Kopenhagen sprach dem Belgier in geheimer Abstimmung das Vertrauen aus - einen Gegenkandidaten hatte es nicht gegeben. mehr...

IOC: Österreichische Skilangläufer nachträglich disqualifiziert

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2002

Das IOC hat die beiden Skilangläufer Marc Mayer und Achim Walcher aus Österreich nachträglich von den Winterspielen in Salt Lake City disqualifiziert. Die Funktionäre haben den von Athleten vorgenommen Blutaustausch als Doping bewertet. mehr...


Dopingverdacht: Österreicher wiegeln ab

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2002

Nach dem suspekten Fund in ihrem Olympia-Quartier hat sich der österreichische Skiverband zu dem Vorwurf geäußert. Es seien nur Mittel für Ozon- und UV-Behandlung gewesen, heißt es. mehr...

B-Probe positiv: Lazutina und Danilowa des Dopings überführt

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2002

Das erste Kapitel im größten Dopingskandal der olympischen Winterspiele ist abgeschlossen. Auch die B-Proben der beiden russischen Skilangläuferinnen Olga Danilowa und Larissa Lasutina haben wie zuvor bei Johann Mühlegg ein positives Resultat ergeben. mehr...


Dopingverdacht: Suspekter Müll im österreichischen Olympia-Quartier

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2002

Nach dem Skandal um Langläufer Johann Mühlegg brauen sich erneut dunkle Wolken über den fröhlichen Spielen von Salt Lake City zusammen. Reinigungspersonal machte im Haus der österreichischen Langläufer beim Aufräumen einen spektakulären Fund. mehr...

Chronologie: Dopingfälle bei Olympischen Winterspielen

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2002

Insgesamt sieben Athleten wurde bislang bei Olympischen Winterspielen Dopingmissbrauch nachgewiesen. In Salt Lake City sind noch zwei Fälle anhängig: Die russischen Skilangläuferinnen Larissa Lasutina und Olga Danilowa wurden positiv getestet, die B-Probe steht jedoch noch aus. mehr...


Olympische Dopingspiele: Mühlegg bekommt Konkurrenz

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2002

Die Dopingaffäre um Johann Mühlegg und zwei russische Läuferinnen dürfte nur der Anfang eines noch größeren Skandals gewesen sein. Angeblich sollen in Salt Lake City noch etliche andere Olympioniken ihre Leistungsfähigkeit auf verbotene Weise verbessert haben. mehr...

Dopingskandal: Rettete Samaranch Mühleggs Gold?

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2002

Der Fall des Dopingsünders Johann Mühlegg nimmt immer skurrilere Züge an. Angeblich soll sich der ehemalige IOC-Chef und jetzige Ehrenpräsident Juan Antonio Samaranch (ein Spanier) vehement dafür eingesetzt haben, dass der für Spanien startende deutsche Skilangläufer zwei seiner drei Goldmedaillen behalten darf. mehr...


Doping-Skandal: Auch Mühleggs B-Probe positiv

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2002

Nun steht es definitiv fest. Der für Spanien startende Allgäuer Johann Mühlegg war bei den Winterspielen gedopt. Dem dominierenden Skilangläufer bei Olympia, dem bereits eine seiner drei Goldmedaillen aberkannt worden war, droht nun auch noch eine zweijährige Sperre. mehr...

Pressestimmen: "Dieses Doping ist Sport-Terrorismus"

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2002

Die internationale Presse ist sich in der Bewertung des Falls Mühlegg einig. Die Affäre von Salt Lake City ist der größte Sportskandal seit der Überführung von Dopingsünder Ben Johnson bei den Sommerspielen in Seoul 1988. mehr...

Anni Friesinger: Schmetterlinge im Bauch

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2002

Dass sich Eisschnellläuferin Anni Friesinger bei den Olympischen Winterspielen in Salt Lake City mit nur einer Goldmedaille zufrieden geben musste, könnte auch mit ihrem Liebesleben zu tun haben. Denn die schöne Inzellerin hat einen neuen Freund: Bart Veldkamp. mehr...

Olympia-Skandal: Spanien lässt Mühlegg fallen

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2002

Zuerst kannte die Freude in Spanien wegen der drei Goldmedaillen von Johann Mühlegg keine Grenzen. Doch nach der Überführung als Dopingsünder geht das Land auf Distanz zum aus dem Allgäu stammenden Nationalhelden. Selbst der König will mit dem abgestürzten Olympiastar nichts zu tun haben. mehr...

Erfolgsrezept: Mühlegg arbeitet mit Dopingarzt zusammen

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2002

Im Olympia-Skandal um Johann Mühlegg wird allmählich der Hintergrund der Affäre klar. So lässt sich der Wahl-Spanier von einem Sportmediziner betreuen, der im Radsport hinlängliche Erfahrungen mit Doping gemacht hat. mehr...

"Utah Jazz": Die Macht der Gewohnheit

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2002

Knapp drei Wochen lang war Salt Lake City die Heimat von Olympiafreunden aus aller Welt. Nun heißt es Abschied nehmen vom amerikanischen Alltag und den Helden Olympias. mehr...

Eishockey: Kanada im siebten Himmel

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2002

Angeführt von Teamdirektor Wayne Gretzky und Kapitän Mario Lemieux hat die kanadische Eishockey-Mannschaft zum ersten Mal nach 50 Jahren wieder Olympia-Gold gewonnen. Im Finale gegen Gastgeber USA setzten sich die Kanadier verdient durch. mehr...

Olympia-Fotostrecke: Thank you, Salt Lake City!

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2002

Das größte Feuerwerk der USA, Kati Witt als Metal-Queen sowie ein farbenfroher Abschied. SPIEGEL ONLINE zeigt die schönsten Bilder der Olympischen Abschlussfeier von Salt Lake City. mehr...

Olympische Spiele: Farbenfrohe Abschlussfeier

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2002

Mit dem Erlöschen der olympischen Flamme sind die Winterspiele von Salt Lake City zu Ende gegangen. IOC-Präsident Jacques Rogge beschrieb die Spiele in Utah als "zwei unvergessliche Wochen". mehr...

Eishockey: Kanada düpiert US-Boys

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2002

Im abschließenden Wettbewerb der 19 Olympischen Winterspiele in Salt Lake City besiegte Kanada die USA im Eishockeyfinale mit 5:2. Für das Mutterland dieser Sportart mehr als nur ein Triumph. mehr...