Stimmen: Was sagen Sie zur Wahl?

DER SPIEGEL - 26.09.2017

Martin Walser sieht Deutschland im Glück. Juli Zeh möchte nur noch mit dem Kopf gegen die Wand rennen. Tom Enders hofft auf die Jamaikakoalition. 24 Meinungen von Prominenten. mehr...

Neues von Nobelpreisträger Orhan Pamuk: Ödipus in Istanbul

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2017

Ganz schnörkellos erzählt der türkische Autor Orhan Pamuk in seinem neuen, märchenhaften Roman: „Die rothaarige Frau“ handelt von einem Vater-Sohn-Zwist und den Legenden, die sich darum ranken. mehr...

Türkischer Schriftsteller Pamuk: „Die EU hat alle Werte vergessen“

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2016

In der Flüchtlingskrise braucht Europa die Hilfe der Türkei - und sieht dafür laut Nobelpreisträger Orhan Pamuk über gravierende Menschenrechtsverletzungen der Regierung in Ankara hinweg. mehr...

Literatur: Mann mit Aussicht

DER SPIEGEL - 23.01.2016

Ein Besuch bei Orhan Pamuk, der von seinem Balkon aus über Istanbul blickt – und in seinem neuen Roman „Diese Fremdheit in mir“ eine altbekannte Welt mit anderen Augen sieht mehr...

LITERATUR: Entsetzliche Enge

DER SPIEGEL - 12.10.2009

Orhan Pamuk: „Das stille Haus“; Die opulente, zuweilen nervende Weitschweifigkeit Orhan Pamuks ist, wie man nun nachlesen kann, keine orientalische Mitgift: In seinem Roman „Das stille Haus“ von 1983, erst in diesem Herbst in… mehr...

„Herabwürdigung des Türkentums“: Nobelpreisträger Pamuk muss wieder vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2009

Einem Strafprozess wegen „Herabwürdigung des Türkentums“ war er gerade noch entkommen - doch jetzt muss Orhan Pamuk dennoch vor Gericht. Rechtsnationalisten wollen Schadensersatz von dem türkischen Literaturstar, weil der den Völkermord an den Armeniern angeprangert hatte. mehr...

„Alle haben Angst“

SPIEGEL SPECIAL - 30.09.2008

Der türkische Literatur-Nobelpreisträger Orhan Pamuk über sein neues Buch „Das Museum der Unschuld“, seine Pläne für den Bau eines eigenen Museums in Istanbul und die Sehnsucht seines Landes nach Europa mehr...

Vorgelesen: Die wichtigsten Bücher der Woche

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2008

Zwei Debütanten, erstklassige Texte: Peter Henning freut sich über Romane von Zora del Buono und Gerbrand Bakker. Und SPIEGEL-ONLINE-Kritikerin Sibylle Mulot entdeckt einen Dogma-Film zwischen Buchdeckeln. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Der Preis, den ich zahlen muss“

DER SPIEGEL - 01.09.2008

Der türkische Literatur-Nobelpreisträger Orhan Pamuk über sein neues Buch „Das Museum der Unschuld“, seine Pläne für den Bau eines eigenen Museums in Istanbul und die Sehnsucht seines Landes nach Europa mehr...

Sport: „Fußball ist schneller als Worte“

DER SPIEGEL - 02.06.2008

Der türkische Literatur-Nobelpreisträger Orhan Pamuk über sein Leben als Fan und die Erkenntnis, dass vor allem Niederlagen Nationalismus produzieren mehr...