Air Berlin: Hungerlohn im Cockpit

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2012

Traumberuf Pilot? Das war einmal. Auf Air-Berlin-Flügen werden Cockpitbesatzungen immer häufiger zu extrem niedrigen Gehältern beschäftigt. Manchen Co-Piloten bleibt wenig mehr als das Existenzminimum. mehr...

Millionen-Investition: Apple will Mac-Computer wieder in den USA bauen

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2012

Zurück zu den Ursprüngen: In den Achtzigern hatte Apple seine ersten Computer in Amerika gebaut, bis die Herstellung nach Asien verlegt wurde. Konzern-Chef Tim Cook will nun wieder vermehrt im eigenen Land investieren. mehr...

Sparplan: Lufthansa verlagert 1100 Jobs ins Ausland

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2012

Das Sparprogramm der Lufthansa wird konkreter: Die Fluggesellschaft will Hunderte Jobs ins Ausland verlagern. Künftig sollen Verwaltungsaufgaben von Mitarbeitern in Bangkok und Mexiko übernommen werden - oder gleich ganz an externe Firmen vergeben werden. mehr...

Werkverträge: Gewerkschaft prangert „moderne Sklaverei“ in Firmen an

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2012

Sie verdienen noch schlechter als Leiharbeiter und sind deshalb bei den Unternehmen begehrt: In der Ernährungsindustrie steigt laut einer Gewerkschaftsumfrage die Zahl der Beschäftigten mit Werkverträgen. Kritiker warnen vor einem „neuen Modell der Ausbeutung“. mehr...

JOBS: Frei schwebend in der Wolke

DER SPIEGEL - 06.02.2012

Der Software-Konzern IBM plant eine Radikalreform seiner Belegschaft. Ein internes Papier zeichnet die Blaupause für die Arbeitswelt von morgen: Kleine Kernmannschaften dirigieren ein Heer freier Mitarbeiter - weltweit. mehr...

Boomjahr 2010: Dax-Riesen bauten 12.000 Jobs in Deutschland ab

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2011

Deutschlands größte Unternehmen verlagern massiv Stellen ins Ausland: Dax-Konzerne haben im vergangenen Jahr insgesamt fast 12.000 Jobs im Inland abgebaut. In nur vier Jahren waren es sogar 80.000. mehr...

Sparmaßnahme: Post will Paketzustellung outsourcen

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2010

Die Post plant offenbar, die Paketzustellung an Fremdfirmen auszulagern. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ und beruft sich auf ein vertrauliches Vorstandspapier. Laut Gewerkschaft sind dadurch bis zu 8000 Arbeitsplätze gefährdet. mehr...

Arbeitsmarkt: Indische Call Center wollen Jobs in USA schaffen

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2010

Die Arbeitslosigkeit ist hoch, die Löhne sinken: In den USA hat das nun erstaunliche Konsequenzen. Laut „Financial Times“ lohnt es sich für indische Call-Center-Betreiber, Arbeitsplätze in die Vereinigten Staaten zu verlagern - denn die Gehälter sind inzwischen ähnlich niedrig wie in ihrer Heimat. mehr...

Lohndumping: Geld sparen mit der Sekretärin in Osteuropa

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2010

Sie sind billig, flexibel und übernehmen jede lästige Aufgabe: Miet-Assistenten im fernen Osteuropa. Gerade Kleinunternehmer leisten sich inzwischen gern die anonymen Helfer für störende Büroarbeit - und schätzen, dass auch bizarre Privatwünsche klaglos und prompt erledigt werden. mehr...

Renault: Sarkozy stoppt Produktionsverlagerung ins Ausland

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2010

Wenn es um die Interessen der heimischen Industrie geht, kämpft der französische Präsident Nicolas Sarkozy ohne Rücksicht auf Verluste. Dass der Einsatz auch seinen Preis hat, hat jetzt Renault-Chef Carlos Ghosn erfahren. Er musste Pläne für die Verlagerung der Clio-Produktion wieder einstampfen. mehr...