Protzresidenz von kolumbischem Drogenbaron: Villa von Pablo Escobar gesprengt

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2019

Pablo Escobars weißer Protzbau ist zerstört. An seiner Stelle soll ein Park zum Gedenken an die Opfer des Drogenbosses entstehen. Kann der Kult um den Verbrecher damit eingedämmt werden? mehr...

Kolumbianischer Drogenbaron: Villa von Pablo Escobar soll gesprengt werden

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2019

Im kolumbianischen Medellín soll eine Villa Pablo Escobars einem Park für die Opfer des Drogenbosses weichen. Mit 30 Kilo Sprengstoff wollen die Behörden den Kult um den Protzbau zerstören. mehr...

Kolumbianischer Drogenbaron: Behörden reißen Villa von Pablo Escobar ab

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2018

Für Bürgermeister Gutiérrez ist es ein „Symbol der Illegalität": Im kolumbianischen Medellín soll eine Villa Pablo Escobars einem Park für die Opfer des Drogenbosses weichen - der vielen als Held gilt. mehr...

Rapper in Kolumbien: Wiz Khalifa kifft am Grab von Pablo Escobar

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2017

US-Rapper Wiz Khalifa war für ein Konzert zu Gast in Kolumbien. Bei der Gelegenheit unternahm er noch einen Abstecher ans Grab von Drogenbaron Pablo Escobar. Medellíns Bürgermeister reagierte empört. mehr...

Serienhit „Narcos“: „Legalisiert die Drogen endlich!“

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2016

Im Kreislauf aus Koks, Geld und Gewalt: Die zweite Staffel der gefeierten Netflix-Serie „Narcos“ zeigt den Antihelden Pablo Escobar in all seinen gefährlichen Widersprüchen. Frank Steinhofer hat sich auf dem Set in Kolumbien umgesehen. mehr...

Pablo Escobars tierisches Erbe: Hippo-Alarm im Garten des Drogenbarons

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2016

Pablo Escobar ist seit Jahrzehnten tot, sein Privatzoo allerdings noch sehr lebendig. Die importierten Nilpferde des Drogenbarons breiten sich in Kolumbien immer weiter aus. Naturschützer sind alarmiert. mehr...

Drogenbaron: Bauarbeiter finden angeblich Safe in Pablo Escobars Villa

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2016

In der früheren Villa des Drogenbarons Pablo Escobar haben Bauarbeiter angeblich einen Safe entdeckt. Bevor die Besitzer des Hauses davon erfuhren, soll der Inhalt jedoch verschwunden sein. mehr...

Suche nach Schätzen des Drogenbarons: Käufer lässt Escobars Villa abreißen

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2016

Christian de Berdouare hofft auf Bargeld, Gold und Schmuck. 2014 kaufte er für knapp zehn Millionen Dollar die ehemalige Villa des Drogenbosses Pablo Escobar in Miami Beach. Nun nimmt er das Gebäude systematisch auseinander. mehr...

Personalien: Pablo Escobar

DER SPIEGEL - 05.12.2015

Pablo Escobar sorgt posthum für Aufregung; 1993 erschossener kolumbianischer Drogenhändler, sorgt auch posthum für Aufregung – wegen seiner Vorliebe für exotische Tiere. Zwei Flusspferde sind in der Nähe seiner ehemaligen Ranch bei Medellín… mehr...

Kinokritik: Böser Onkel

DER SPIEGEL - 04.07.2015

Der Thriller „Escobar – Paradise Lost“ zeigt Kolumbiens Kokainkönig als brutal- charmanten Psychopathen. mehr...