Korallenschutz: Palau verbietet giftige Sonnencremes

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2018

Schutz für die Haut, Gift für die Umwelt: Der Pazifikstaat Palau verbietet Sonnencremes, die Korallen töten. Wer trotzdem cremt, riskiert saftige Strafen. mehr...

Pazifik-Inselstaat: EU streicht Palau von schwarzer Liste der Steueroasen

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2018

Der Pazifik-Inselstaat Palau hat angekündigt, seine Steuerpraktiken zu ändern. Die EU hat den Staat deshalb von der schwarzen Liste genommen, mit der Steuersünder zum Einlenken gezwungen werden sollen. mehr...

Palau und die Touristen: (Nur) Luxusurlauber willkommen!

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2017

Weltweit ist die Zahl der Touristen erneut gestiegen - vor allem aus Asien. So manches kleine Urlaubsziel fühlt sich schon überrannt. Palau im Pazifik etwa, hier sollen nur noch Fünf-Sterne-Hotels entstehen. mehr...

Weltkriegs-Tourismus im Pazifik: Insel der tödlichen Andenken

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2012

Drei Monate wütete der Zweite Weltkrieg auf dem kleinen Pazifikeiland Peleliu. US-Amerikaner und Japaner hinterließen den Einwohnern ein Schlachtfeld - und jede Menge gefährlichen Kriegsschrott. Heute locken rostige Panzer, Flugzeugwracks und scharfe Munition die Touristen an. mehr...

Touristenattraktion: Haie bringen lebend mehr ein als tot

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2011

In Palau ist ein Hai knapp zwei Millionen Dollar wert - solange er sich guter Gesundheit erfreut und Taucher zum Staunen bringt. Eine australische Studie hat die erstaunliche Zahl errechnet, ihre Autoren hoffen nun auf mehr Haitourismus. mehr...

Uiguren-Transfer nach Palau: „Wo ist das Problem?“

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2009

Berlin debattiert, Palau handelt - und will alle Uiguren aus Guantanamo aufnehmen. Dass die Ex-Terrorverdächtigen gefährlich sind, glaubt Präsident Johnson Toribiong nicht. „Verstoßen sie gegen Gesetze, kommen sie eben ins Gefängnis“, sagt er im Interview mit SPIEGEL ONLINE. mehr...

Guantanamo-Gefangene: China fordert von USA Auslieferung der Uiguren

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2009

Peking protestiert gegen die Aufnahme der 17 uigurischen Häftlinge aus dem US-Gefangenenlager Guantanamo durch den pazifischen Kleinstaat Palau - die Uiguren sollen von den USA „so schnell wie möglich“ an China ausgeliefert werden, forderte das Außenministerium. mehr...

Asyl für Uiguren: USA versprechen Palau nach Guantanamo-Hilfe 200 Millionen Dollar

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2009

„Humanitäre Geste“ oder knallharter Deal? Der Inselstaat Palau hat sich bereiterklärt, 17 Uiguren aus dem Lager Guantanamo aufzunehmen. Aus Washington verlautet nun, die Zusage für 200 Millionen Dollar Hilfsgelder habe die Insulaner überzeugt, die USA weisen das zurück. mehr...

Guantanamo-Gefangene: Inselparadies nimmt Deutschland die Uiguren ab

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2009

Ein winziger Pazifikstaat löst überraschend den deutschen Konflikt um die Aufnahme von Guantanamo-Gefangenen. Palau hat zugesagt, den 17 Uiguren Zuflucht zu gewähren, die von den USA freigelassen werden sollen - eigentlich wollten sie in die Bundesrepublik. Die Insulaner sind „stolz und geehrt“. mehr...

Südseeinsel Palau: Der Wert der Frau

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2003

Auf der Südseeinsel Palau hat das schwache Geschlecht eine starke Währung: Münzen aus dem Panzer der Meeresschildkröte sind Mitgift, Bußgeld, Aktienfonds - und Jetons im Spiel um die Macht. mehr...