Betrugsprozess in Israel: Freispruch für Hardliner Lieberman

Betrugsprozess in Israel: Freispruch für Hardliner Lieberman

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2013

Der ultrarechte israelische Politiker Avigdor Lieberman ist in einem Betrugsprozess freigesprochen worden. Er gilt als entschiedener Gegner des Friedensprozesses. Premier Netanjahu kündigte die Rückkehr des Hardliners als Außenminister in die Regierung an. mehr...

Regierungsbildung in Israel: Netanjahu schmiedet Koalition mit den Wutbürgern

Regierungsbildung in Israel: Netanjahu schmiedet Koalition mit den Wutbürgern

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2013

Es ist eine Patchwork-Koalition, aber Israels Premier Netanjahu kann damit regieren. Gewinner sind die säkulare Mittelklasse und die Siedler, Verlierer die Ultraorthodoxen - und die Palästinenser. Von Ulrike Putz, Beirut mehr... Video | Forum ]


Israel: Netanjahus Regierung steht

Israel: Netanjahus Regierung steht

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2013

Israel hat eine neue Regierung: Premier Benjamin Netanjahu und die Zukunftspartei haben ihren Streit beigelegt. Das hart umkämpfte Bildungsministerium soll an die Vereinigung von Jair Lapid gehen. Damit hat sich der populäre TV-Moderator durchgesetzt. mehr... Video | Forum ]

Patt im Parlament: Wähler strafen Netanjahu ab

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2013

Das rechtsnationale Bündnis von Israels Premier Netanjahu hat bei den Parlamentswahlen seine Mehrheit verloren. In der Knesset droht nun ein Patt mit dem gegnerischen Lager aus Mitte-Links-Parteien und arabischen Gruppierungen. Größter Gewinner ist der Liberale Jair Lapid. mehr... Forum ]


Knesset-Wahl: TV-Moderator wird Israels Königsmacher

Knesset-Wahl: TV-Moderator wird Israels Königsmacher

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2013

Israels Premier Netanjahu hat eine schwere Wahlschlappe erlitten. Im Amt bleiben kann er nur, wenn er mit der neuen Partei der Mitte koaliert, die von dem populären TV-Moderator Jair Lapid angeführt wird. Die Presse ruft den Newcomer zur wichtigsten Figur in der Jerusalemer Politik aus. Von Ulrike Putz, Beirut mehr... Video | Forum ]

Wahlen in Israel: Der Sieger hat verloren

Wahlen in Israel: Der Sieger hat verloren

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2013

"Der starke Premier für ein starkes Israel", das war der Slogan von Benjamin Netanjahu im Wahlkampf. Er hat eine Schlappe erlitten. Und er muss mit einem neuen Faktor rechnen: einer starken Partei der Mitte. Es wird schwer für ihn werden, eine stabile Koalition zu bilden. Von Julia Amalia Heyer, Tel Aviv mehr... Video | Forum ]


Hochrechnungen: Netanjahu bei Israel-Wahl trotz Verlusten vorn

Hochrechnungen: Netanjahu bei Israel-Wahl trotz Verlusten vorn

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2013

Israel hat gewählt - und es zeichnet sich eine Mehrheit für Ministerpräsident Netanjahu ab. In Hochrechnungen kam sein Likud-Beitenu-Block auf 31 von 120 Sitzen, das sind deutlich weniger als erwartet. Zum Regieren könnte es für das rechts-ultrareligiöse Lager dennoch reichen. mehr... Forum ]

Wahlen in Israel: Wirtschaftskrise könnte Netanjahu den Sieg kosten

Wahlen in Israel: Wirtschaftskrise könnte Netanjahu den Sieg kosten

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2013

Die meisten Israelis sehen die anhaltende Wirtschaftskrise als größte Bedrohung ihres Landes an. Das könnte Ministerpräsident Netanjahu gar um die schon sicher geglaubte Wiederwahl bringen. Der Vorsprung seines rechtsnational-religiösen Blocks schmilzt rapide. Von Ulrike Putz, Beirut mehr... Forum ]


Israels rechter Aufsteiger Bennett: Der Bulldozer

Israels rechter Aufsteiger Bennett: Der Bulldozer

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2013

Kurz vor der Wahl in Israel stürzt Benjamin Netanjahu in Umfragen ab: Er bekommt gefährliche Konkurrenz von rechts. Ausgerechnet sein einst engster Mitarbeiter, der junge Multimillionär Naftali Bennett, nimmt dem Premier Stimmen ab - er punktet mit noch extremeren Positionen zur Palästina-Frage. Von Raniah Salloum mehr... Forum ]

Israel: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Liebermann

Israel: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Liebermann

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2012

Illegales Geld von Firmen, Briefkastenfirmen, Betrug: Seit Jahren wird gegen Avigdor Liebermann ermittelt. Jetzt hat die israelische Staatsanwaltschaft Anklage wegen Vertrauensbruchs gegen den Ex-Außenminister erhoben. Dennoch will er der einflussreiche Politiker weiterhin mitmischen. mehr...