Vorgezogene Parlamentswahl: Was in Spanien schiefläuft - und was dem Land nun drohen könnte

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2019

Spanien wählt ein neues Parlament - danach könnte die Rechte in Madrid übernehmen. Das dürfte neue Instabilität bedeuten. Und auch für den Streit um Katalonien verheißt es nichts Gutes. mehr...

Regierungskrise in Spanien: Sánchez ruft Neuwahlen aus

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2019

Pedro Sánchez zieht die Konsequenzen aus der Ablehnung seines Haushalts im Parlament: Der spanische Ministerpräsident kündigte für den 28. April Neuwahlen an. mehr...

Spanische Regierungskrise: Ministerpräsident Sánchez scheitert mit Etatplänen im Parlament

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2019

Das spanische Parlament hat sich gegen den Haushaltsentwurf von Regierungschef Sánchez gestellt. Widerstand kam unter anderem von katalanischen Parteien. Nun werden Neuwahlen wahrscheinlich. mehr...

Spaniens Premier unter Druck: Sánchez ist den Katalanen ausgeliefert

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2019

Zehntausende Spanier demonstrierten gegen ihre Regierung und forderten Neuwahlen. Premier Sánchez ist jetzt auf die Unterstützung der Separatisten angewiesen - deren Führern zeitgleich der Prozess gemacht wird. mehr...

Madrid: Zehntausende protestieren gegen Regierungschef Sánchez

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2019

Zehntausende Spanier sind gegen die sozialistische Minderheitsregierung von Pedro Sánchez auf die Straße gegangen. Die Demonstranten warnten vor einer Abspaltung Kataloniens. mehr...

Spaniens Regierungschef Sánchez: Wie aus „el guapo“, dem Schönling, ein Hoffnungsträger wurde

SPIEGEL Plus - 26.11.2018

Spaniens neuer sozialistischer Regierungschef Pedro Sánchez galt als Leichtgewicht mit PR-Talent. Eine Fehleinschätzung. Doch seine Minderheitsregierung ist wackelig.  mehr...

EU-Debatte über Migration: Merkel glaubt nicht an große Asylreform in dieser Woche

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2018

Spaniens Premier Sánchez hat Angela Merkel in Berlin getroffen. Beide bemühten sich um demonstrative Einigkeit. Die Kanzlerin dämpfte aber die Erwartungen an den EU-Gipfel Ende der Woche. mehr...

Nach Missbrauchsvorwürfen: De Gea fordert Entschuldigung vom Regierungschef

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2018

Spaniens Ministerpräsident Pedro Sanchez und Nationaltorwart David De Gea haben noch eine Rechnung offen: Der Politiker hatte den Profi wegen angeblicher Übergriffe kritisiert. De Gea will jetzt eine öffentliche Entschuldigung. mehr...

Amtseid in Madrid: Sozialist Sánchez ist neuer Premier in Spanien

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2018

Pedro Sánchez ist von König Felipe als neuer spanischer Regierungschef vereidigt worden. Spannend ist, welche Zugeständnisse der Sozialist unter anderem im Katalonien-Konflikt machen wird. mehr...

Regierungswechsel in Spanien: Belebendes Chaos

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2018

Unter Mariano Rajoy war Spanien politisch erstarrt: Nichts ging mehr voran mit dem skandalumwitterten Konservativen. Sein Nachfolger, der Sozialist Pedro Sánchez, hat eine Chance verdient - und Europa muss vor ihm keine Angst haben. mehr...