Holzsplitter-Gefahr: Penny ruft geriebenen Hartkäse zurück

Holzsplitter-Gefahr: Penny ruft geriebenen Hartkäse zurück

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2019

Mögliche Holzsplitter in einem Käse führen zu einem Rückruf bei Penny. Das Produkt "San Fabio Grana Padano, gerieben, 150g" sollte nicht verzehrt werden. mehr... Forum ]

Holzsplitter-Gefahr: Penny ruft geriebenen Hartkäse zurück

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2019

Mögliche Holzsplitter in einem Käse führen zu einem Rückruf bei Penny. Das Produkt „San Fabio Grana Padano, gerieben, 150g“ sollte nicht verzehrt werden. mehr...

Rückruf: Würstchen von Penny und Rewe könnten Kunststoffteile enthalten

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2019

Mehrere Würstchensorten in den Supermarktketten Penny und Rewe sind wegen möglicher Fremdkörper aus dem Verkauf genommen worden. Betroffen sind die Produkte der Firma Mühlenhof und der Rewe-Eigenmarke. mehr...

Plastikteile im Lachssalat: Hersteller rufen Sushi bei Penny und Aldi zurück

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2018

Im Lachssalat könnten Hartplastikteile stecken: Zwei Hersteller rufen Sushi-Boxen zurück, die bei Aldi Süd und Penny verkauft werden. mehr...

Rückruf bei Penny: Bier irrtümlich als „alkoholfrei“ etikettiert

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2018

Ein in der Supermarktkette Penny erhältliches Bier wird von der Brauerei zurückgerufen. „Turmbräu Export“ wurde als alkoholfrei ausgewiesen - obwohl es Alkohol enthält. mehr...

Doch nicht alkoholfrei: Brauerei ruft Penny-Bier zurück

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2018

Wer sich derzeit ein alkoholfreies „Adelskronen Hefeweizen“ gönnen will, kann eine böse Überraschung erleben. Es könne zu unbeabsichtigtem Alkoholkonsum kommen, warnt die Brauerei Braunschweig - und hat auch eine Erklärung parat. mehr...

Pennys Antwort auf Kritik an „Zipfelmann“: „Mindestens genauso hohl wie eine Schokoladenfigur“

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2015

Facebook-Nutzer nehmen Anstoß an Weihnachtsprodukten, die seit Jahren auf dem Markt sind. Sie seien unchristlich und deshalb verwerflich. Nach Lindt trifft es jetzt auch Penny. mehr...

Karnevalskostüme: Penny verstößt im Fall Pippi nicht gegen Wettbewerbsrecht

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2015

Der Bundesgerichtshof weist eine Klage gegen den Discounter Penny zurück: Eine Werbung der Supermarktkette für Pippi-Langstrumpf-Kostüme verstößt nicht gegen das Wettbewerbsrecht. mehr...

Gefahr durch Listerien: Penny ruft Gorgonzola zurück

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2015

Der Discounter Penny hat einen Rückruf für Gorgonzola gestartet. In Proben der Produkte eines italienischen Herstellers seien Listerien gefunden worden, hieß es. Diese Bakterien können für Menschen mit einem geschwächten Immunsystem gefährlich sein. mehr...

Lebensmittel: Essen aus der Skandalfabrik

DER SPIEGEL - 16.06.2014

Rewe prüft Geschäftsbeziehungen zu thailändischem Nahrungsmittellieferanten; Die Rewe-Tochter Penny hat Produkte von dem umstrittenen thailändischen Lebensmittellieferanten Charoen Pokphand (CP) Foods bezogen. Penny verkaufte etwa Fertiggerichte wie… mehr...

Folgenreiches BGH-Urteil: Discounter Penny verletzt mit Pippi-Langstrumpf-Fotos kein Urheberrecht

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2013

Unternehmen dürfen mit literarischen Figuren werben, solange sie nur ein paar „äußere Merkmale“ übernehmen: Der Bundesgerichtshof gab dem Discounter Penny recht, der mit Pippi Langstrumpf Werbung gemacht hatte. Ein folgenreiches Urteil für das Geschäft mit Nachstellungen der Lindgren-Heldin. mehr...