Wegen Brender-Abwahl: Ex-SWR-Intendant Voß tritt aus der CDU aus

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2009

Abgang im Zorn: Peter Voß, ehemaliger Intendant des SWR, hat wegen der Causa Brender sein CDU-Parteibuch zurückgegeben. Nicht nur Hessens Ministerpräsident Roland Koch habe die Ablösung des ZDF-Chefredakteurs betrieben - sondern auch Kanzlerin Merkel. mehr...

KARRIEREN: Ex-Intendant Voß soll PR-Schmiede leiten

DER SPIEGEL - 17.08.2009

Ex-Intendant Peter Voß soll Gründungspräsident der Quadriga Hochschule Berlin werden; Der umtriebige PR-Mann Rudolf Hetzel, der immer wieder Journalisten, Politiker und PR-Leute zusammenspannt, hat einen neuen Coup gelandet. Ab April 2010 soll die… mehr...

Berlin: Ex-Intendant Voß wird Präsident von PR-Hochschule

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2009

In Berlin entsteht eine PR-Hochschule - unter Beteiligung hochrangiger Journalisten. Nach Information des SPIEGEL wird der Ex-SWR-Intendant Peter Voß die Präsidentschaft übernehmen. Kritiker befürchten eine weitere Aufweichung der Grenze zwischen Journalismus und PR. mehr...

ARD: Voß will Rat von Muslimen

DER SPIEGEL - 30.04.2007

Muslime in die Rundfunkräte?; Der scheidende SWR-Intendant Peter Voß hat sich nach der Gründung des Koordinierungsrats der Muslime dafür ausgesprochen, Vertreter von Muslimen schrittweise an der Arbeit der Rundfunkräte zu beteiligen. „Auf… mehr...

„Forum zum Freitag“: SWR plant islamisches Forum im Internet

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2007

Mit dem „Wort zum Freitag“ wollte das ZDF zum interreligiösen Austausch anregen und trat eine hitzige Debatte los. SWR-Intendant Peter Voß lässt sich davon nicht abschrecken und plant ein muslimisches Forum im Internet. mehr...

Untreueverdacht: Verfahren gegen SWR-Intendant Voß eingestellt

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2006

SWR-Intendant Peter Voß stand im Verdacht, seinen 60. Geburtstag im großen Stil auf Kosten des Senders gefeiert zu haben. Ein Untreue-Verfahren kam in Gang - und wurde heute, nach fast fünf Jahren, eingestellt. mehr...

LYRIK: „Ich bin der arme Hund“

DER SPIEGEL - 06.02.2006

Südwestrundfunk: Intendant Peter Voss lässt selbstverfasste Gedichte im Hausblatt des Senders veröffentlichen; Herzlos seien die Chefs, lamentieren gemeinhin die Untergebenen, immer bemüht, wahre Empfindungen zu verbergen. Im Südwestrundfunk ist das… mehr...

SPORTFERNSEHEN: „Kein sauberes Spiel“

DER SPIEGEL - 03.06.2002

Der stellvertretende ARD-Vorsitzende Peter Voss, 61, zum Übertragungschaos rund um die Fußball-WM mehr...

TV-STARS: Albern und geschwätzig

DER SPIEGEL - 01.10.2001

Eine interne Moderatoren-Studie des SWR enthüllt Schwächen dutzendfach: Einige Fernseh-Vorturner sind unbeliebt, andere fast unbekannt. mehr...

TV-MARKT: Wehe, das macht Schule

DER SPIEGEL - 23.04.2001

Dem Fernsehspiel in Baden-Baden droht nach Ansicht von Kritikern durch einen Vorstoß des SWR-Intendanten der Absturz ins Mittelmaß. mehr...