Fachkräftemangel: Altenheime benötigen 183 Tage, um Stelle einer Pflegekraft zu besetzen

Fachkräftemangel: Altenheime benötigen 183 Tage, um Stelle einer Pflegekraft zu besetzen

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2019

In der Altenpflege ist die Personalnot laut Bundesagentur für Arbeit weiter angespannt. Um das Problem zu lösen, schlägt die Behörde vor, dass Teilzeitkräfte mehr arbeiten. mehr... Forum ]

Überforderte Angehörige in der häuslichen Pflege: Schütteln, schlagen, hungern lassen
Lisa Wassmann/ DER SPIEGEL

Überforderte Angehörige in der häuslichen Pflege: Schütteln, schlagen, hungern lassen

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2019

Viele Menschen, die ihre Angehörigen pflegen, geraten ans Ende ihrer Kräfte. Dann kann es passieren, dass sie um sich schlagen, nicht nur verbal. Was hilft? Von Kerstin Kullmann mehr...


Nahles über Pflegeversicherung: „Wir müssen das System umdrehen“

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2019

Die SPD pocht auf eine Reform der Finanzierung der Pflegeversicherung: Parteichefin Nahles warnt, dass vielen Menschen sonst das Ersparte eines ganzen Lebens innerhalb weniger Jahre auf Null schrumpfe. mehr...

Streit über Pflegefinanzierung: Wer bezahlt die deutsche Vollkasko-Illusion?

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2019

Eine Lösung für die steigenden Pflegekosten muss her: höhere Beiträge, gedeckelter Eigenbetrag oder Steuergeld? Gesundheitsminister Spahn zögert noch, andere Politiker und Ökonomen sind längst weiter. mehr...

Streit über Pflegefinanzierung: SPD will Beamte und Privatversicherte in gesetzliche Versicherung holen

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2019

Damit die Beiträge für die Pflegeversicherung nicht noch weiter steigen, will die SPD Beamte und Privatversicherte in die gesetzliche Pflegeversicherung holen. CDU-Gesundheitsminister Spahn denkt dagegen über eine Steuerfinanzierung nach. mehr...

Kosten der alternden Gesellschaft: Pflegebeitrag muss weiter steigen

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2019

Der Pflegebeitrag ist zum Jahresbeginn gestiegen - doch die wachsende Zahl der Pflegebedürftigen wird ihn weiter in die Höhe treiben, warnt die Bertelsmann Stiftung. mehr...

Taxifahrten und Kuren: Koalition plant weitere Erleichterungen für Pflegebedürftige

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2018

Pflegebedürftige sollen künftig ohne Kassen-Genehmigung mit dem Taxi zum Arzt fahren dürfen. Das sieht ein Gesetzentwurf des Gesundheitsministeriums vor. Auch für pflegende Angehörige sind Erleichterungen geplant. mehr...

Plus von 0,5 Prozentpunkten: Bundesregierung will höheren Pflegebeitrag beschließen

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2018

Die Gesellschaft wird älter - die Kosten für die Pflege steigen. Das Bundeskabinett will deshalb eine Erhöhung des Beitragssatzes um 0,5 Prozentpunkte beschließen. Arbeitgeber fordern eine Beitragsbremse. mehr...

Stärkere Anhebung: Spahn schließt höhere Beiträge zur Pflegeversicherung nicht aus

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2018

Gesundheitsminister Jens Spahn schließt eine stärkere Anhebung der Pflegebeiträge zum Januar 2019 nicht aus. Die Erhöhung könnte doppelt so hoch wie angekündigt ausfallen. mehr...

Geplante Anhebung: Kassenverband fordert stärkere Erhöhung des Pflegebeitrags

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2018

Die Krankenkassen halten eine stärkere Anhebung des Pflegebeitrags für unvermeidbar. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hatte eine Erhöhung um 0,3 Prozentpunkte angekündigt - laut dem Verband ist das jedoch zu wenig. mehr...

Plus von 0,3 Prozentpunkten: Spahn kündigt höheren Pflegebeitrag an

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Die Bundesbürger müssen sich ab dem kommenden Jahr auf höhere Pflegebeiträge einstellen. Zum 1. Januar 2019 soll der Beitrag um 0,3 Prozentpunkte steigen, kündigte Gesundheitsminister Jens Spahn an. mehr...

Soziales: Pflegebeiträge auf Kapitaleinkünfte?

DER SPIEGEL - 09.06.2018

Westerfellhaus fordert Reform der Pflegeversicherung, um mehr Personal zu finanzieren. mehr...