Strafen gegen NGO-Mitarbeiter: "Ernste Belastung des deutsch-ägyptischen Verhältnisses"

Strafen gegen NGO-Mitarbeiter: "Ernste Belastung des deutsch-ägyptischen Verhältnisses"

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2013

Die Bundesregierung hat bestürzt auf die Verurteilung von Mitarbeitern der Konrad-Adenauer-Stiftung und anderer NGO in Ägypten reagiert. Das Strafmaß sei unverhältnismäßig und widerspreche dem Kulturabkommen zwischen Deutschland und Ägypten. mehr...

Prozess gegen NGO: Ägyptisches Gericht verurteilt Konrad-Adenauer-Stiftung

Prozess gegen NGO: Ägyptisches Gericht verurteilt Konrad-Adenauer-Stiftung

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2013

Ein ägyptischer Gerichtshof hat ein hartes Urteil gegen Nichtregierungsorganisationen verhängt. Betroffen ist auch die deutsche Konrad-Adenauer-Stiftung, der Ex-Büroleiter soll in Haft. Wer künftig Demokratie in Ägypten fördern will, hat es nun noch schwerer. Von Raniah Salloum mehr... Forum ]


Machtkampf mit Mursi: Ägyptens Justiz erklärt Oberhaus für illegal

Machtkampf mit Mursi: Ägyptens Justiz erklärt Oberhaus für illegal

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2013

Der Machtkampf zwischen dem Verfassungsgericht und der Mursi-Regierung geht in die nächste Runde: Das oberste Gericht Ägyptens hat das von Islamisten beherrschte Oberhaus für nicht verfassungsgemäß erklärt. Es soll künftig keine Gesetze mehr erlassen dürfen. mehr... Forum ]

Referendum in Ägypten: Opposition kündigt neue Proteste gegen Verfassung an

Referendum in Ägypten: Opposition kündigt neue Proteste gegen Verfassung an

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2012

Die Muslimbrüder von Präsident Mursi feiern ihren Sieg beim Verfassungsreferendum in Ägypten. Doch die Opposition gibt sich nicht geschlagen. Sie will das Ergebnis anfechten und den Protest erneut auf die Straße tragen. mehr... Forum ]


Ägypten: Uno-Menschenrechtskommissarin kritisiert Verfassung

Ägypten: Uno-Menschenrechtskommissarin kritisiert Verfassung

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2012

Mursis Verfassungsentwurf empört nicht nur die Opposition in Ägypten, sondern auch die Uno-Menschenrechtskommissarin Navi Pillay. Der Gesetzestext beinhalte "einige besorgniserregende Auslassungen und Unklarheiten". mehr... Forum ]

Zorn in Ägypten über Schmähvideo: Doppeltes Spiel der Muslimbrüder

Zorn in Ägypten über Schmähvideo: Doppeltes Spiel der Muslimbrüder

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2012

Ägyptens Muslimbrüder spielen bei den Protesten gegen das antiislamische Schmähvideo eine unrühmliche Rolle: Nach innen tun sie wenig, um den Volkszorn zu besänftigen. Nach außen biedert sich die Regierungspartei bei internationalen Beobachtern an. Doch das doppelte Spiel geht nicht auf. Von Raniah Salloum,  Beirut mehr... Forum ]


Korruptionsprozess: Ägypten klagt Ex-Premier Schafik an

Korruptionsprozess: Ägypten klagt Ex-Premier Schafik an

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2012

Ein Gericht in Ägypten hat Anklage gegen den unterlegenen Präsidentschaftskandidaten Ahmed Schafik erhoben. Ihm wird geworfen, Land verbilligt an zwei Söhne von Ex-Machthaber Mubarak verkauft zu haben. Schafik hat das Land verlassen. mehr... Forum ]

Selbstgebastelte Bombe: Ägypter attackiert deutsche Botschaft in Kairo

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2012

Mit vier selbstgebastelten Bomben hat ein Ägypter die deutsche Botschaft in Kairo angegriffen. Er konnte von Sicherheitskräften überwältigt werden. Verletzt wurde niemand. mehr... Forum ]


Annäherung in Nahost: Ägyptens Präsident plant historische Iran-Reise

Annäherung in Nahost: Ägyptens Präsident plant historische Iran-Reise

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2012

Zum ersten Mal seit mehr als 30 Jahren will ein Staatsoberhaupt Ägyptens Iran besuchen: Präsident Mursi plane in eineinhalb Wochen eine Reise nach Teheran, heißt es aus Kairo. Israel, die USA und andere blicken besorgt auf eine mögliche Annäherung der beiden Länder. mehr... Forum ]

Ägypten: Militär sichert sich wichtige Ressorts in neuer Regierung

Ägypten: Militär sichert sich wichtige Ressorts in neuer Regierung

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2012

Ägypten hat eine neue Regierung. Das Kabinett spiegelt eineinhalb Jahre nach dem Sturz von Husni Mubarak die Kräfteverhältnisse zwischen Technokraten und Islamisten wider. Die Sicherheitsressorts - und damit die Macht in dem Land - bleiben jedoch in der Hand des Militärs. mehr... Forum ]