Anhörung vor US-Senat: Justizminister Barr verteidigt Umgang mit Mueller-Bericht

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2019

Sonderermittler Mueller beschwerte sich, Justizminister William Barr habe seinen Bericht zur Russland-Affäre unzulässig gekürzt. Doch der steht zu seinem Vorgehen - und nimmt erneut US-Präsident Trump in Schutz. mehr...

Brief nach Ende der Trump-Untersuchung: Mueller beschwerte sich über Zusammenfassung des US-Justizministers

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2019

US-Sonderermittler Robert Mueller hat sich mehreren Medien zufolge über die Zusammenfassung seiner Untersuchungsergebnisse durch Trumps Justizminister Barr beschwert: Kontext und Inhalt seien nicht vollständig erfasst worden. mehr...

Mueller-Bericht: Trump drängte Ex-Justizminister zu Ermittlungen gegen Clinton

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2019

„Sperrt sie ein“, lautete ein Schlachtruf der Trump-Anhänger im Wahlkampf 2016. Gemeint war Hillary Clinton. Der Bericht von Sonderermittler Mueller zeigt: Als Präsident wollte Trump juristisch gegen die Demokratin vorgehen. mehr...

Russlandaffäre: Ex-Berater von Trump soll im Kongress aussagen

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2019

Er gilt als eine der Schlüsselfiguren im Bericht von Sonderermittler Robert Mueller: Don McGahn, früherer Berater von US-Präsident Donald Trump, soll vor dem Kongress aussagen. mehr...

Russlands Reaktionen auf die Ukraine-Wahl: „Chancen, dass sich das Verhältnis verbessert“

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2019

Das Verhältnis zwischen Russland und der Ukraine ist spätestens seit der Annexion der Krim zerrüttet. Auf die Wahl von Wolodymyr Selensky reagiert Moskau sowohl mit Misstrauen als auch mit Zuversicht. mehr...

Trump und der Mueller-Bericht: Präsidentschafts­­bewerberin Warren für Amtsenthebungs­verfahren

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2019

2020 will Elizabeth Warren für die Demokraten ins Rennen ums Weiße Haus gehen. Als erste Bewerberin fordert sie nach dem Mueller-Bericht nun die härteste Maßnahme gegen Donald Trump - das sei „ihre Pflicht“. mehr...

Russlandaffäre: Mueller-Bericht soll am Donnerstag veröffentlicht werden

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2019

Monatelang untersuchte US-Sonderermittler Mueller die möglichen Russlandverbindungen von Präsident Trump. Seitdem sein Bericht vorliegt, gibt es Streit um die Veröffentlichung - und die geschwärzten Passagen. mehr...

Europäische Geheimdienste: Russland ändert Taktik bei Wahlbeeinflussung

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2019

Russland will den Europawahlkampf europäischen Geheimdiensten zufolge nutzen, um die EU zu destabilisieren. Dabei setzt das Land offenbar auf eine neue Strategie. mehr...

Russlandaffäre: Justizministerium will Mueller-Bericht fast vollständig veröffentlichen

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2019

Bisher hat das US-Justizministerium nur eine Zusammenfassung des Berichts zur Russlandaffäre veröffentlicht. Mitte April soll nun die gesamte Recherche zugänglich sein - allerdings mit Schwärzungen. mehr...

Nach Mueller-Bericht: Trumps Rachefeldzug

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2019

Donald Trump sieht sich in der Russlandaffäre rundum entlastet - und holt zum Gegenschlag aus: Den vorübergehenden Sieg nach dem Mueller-Bericht will er nutzen, um seine Kritiker kaltzustellen. mehr...