Mord an einer Journalistin: Auf Malta, wo die Mafia herrscht
Darrin Zammit Lupi / REUTERS

Mord an einer Journalistin: Auf Malta, wo die Mafia herrscht

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2019

Der Mord an Daphne Caruana Galizia offenbart Verbindungen zwischen der maltesischen Politik, Wirtschaft und Organisierter Kriminalität. Wie viel Bananenrepublik duldet die EU in ihren Reihen? Von Frank Hornig und Juan Moreno mehr...

Streit um Internet-Überwachung: BND-Gesetz könnte in Karlsruhe kippen

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2019

Reporter ohne Grenzen und weitere Organisationen hatten Verfassungsbeschwerde gegen das umstrittene BND-Gesetz eingelegt. Nun soll es ein Grundsatzurteil geben. mehr...

Gesetz unterzeichnet: Putin billigt Gesetz zur Einstufung von Journalisten als „ausländische Agenten“

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2019

Wer für ausländische Medien berichtet, könnte in Russland bald als „Agent“ gelten. So sieht es ein neues Gesetz vor, das Wladimir Putin am Montag unterschrieb. Amnesty International sieht die Pressefreiheit weiter bedroht. mehr...

Massive Eingriffe: Wie der Kreml das Internet unter seine Kontrolle bringt

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2019

Russland weitet die Zensur im Internet aus. Neben Usern geraten immer öfter auch Unternehmen ins Visier der Regierung. Moskau etabliere ein „System der Massenüberwachung“, heißt es in einem neuen Bericht. mehr...

Razzia und Festnahmen: Ägypten geht gegen letztes freies Medium vor

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2019

Das Onlineportal Mada Masr veröffentlicht auch regierungskritische Inhalte. Bei einer Razzia beschlagnahmten Sicherheitskräfte Laptops und nahmen mehrere Journalisten fest. mehr...

Streit über Akkreditierung: Deutsche Welle darf weiter aus Russland berichten

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2019

Wegen eines Tweets über regierungskritische Proteste forderten russische Politiker, der Deutschen Welle die Akkreditierung zu entziehen. Außenminister Lawrow gibt sich nun versöhnlich - doch ganz ausgestanden ist der Streit nicht. mehr...

Justizreform in der Türkei: Erdogans Kosmetik

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2019

Stärkung der Meinungsfreiheit, mehr Rechte für Angeklagte: Mit einem liberal klingenden Gesetzespaket will die türkische Regierung die Justiz reformieren. Kritiker vermuten dahinter reine Image-Politur. mehr...

Protestaktion „Your Right to Know“: Warum Australiens Zeitungen heute ihre Titelseiten schwärzen

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2019

In einer ungewöhnlichen Aktion haben sich die größten australischen Zeitungen zusammengetan - sie erschienen am Montag mit geschwärzten Titelseiten. Dahinter steckt eine klare Aufforderung an die Regierung. mehr...

Pressefreiheit: Wie die Deutsche Welle in Russland unter Druck gesetzt wird

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2019

Das russische Parlament wirft der Deutschen Welle vor, zu Protesten aufgerufen zu haben. Nun ist unklar, wie es mit dem Sender weitergeht: Wird er zum „Agenten“ erklärt, wird Journalisten die Arbeit untersagt? mehr...

Pressefreiheit in Russland: Russisches Parlament unterstellt Deutscher Welle politische Einmischung

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2019

Der Deutschen Welle droht womöglich ein Arbeitsverbot in Russland. Ein Parlamentsausschuss wirft dem Sender vor, Bürger zur Teilnahme an nicht genehmigten Protesten aufgefordert zu haben. mehr...

Außenminister vs. Außenminister: Maas und Lawrow streiten auf offener Bühne über Pressefreiheit

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2019

Die Festnahme eines Journalisten der Deutschen Welle sei nicht nachvollziehbar, sagte Heiko Maas bei einem Besuch in Moskau. Sein russischer Außenministerkollege hatte eine andere Sicht der Dinge. mehr...