Klarnamenzwang im Web: Frau Fake verteidigt die Pseudonyme

Klarnamenzwang im Web: Frau Fake verteidigt die Pseudonyme

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2011

Mächtige Interessengruppen drängen auf einen Klarnamenzwang im Web: Laut Google+ und Facebook helfen nur echte Namen gegen Spammer, Spinner und Kriminelle. Dem widerspricht Flickr-Mitgründerin Caterina Fake: Für viele Menschen ermöglichen Pseudonyme im Web erst eine wirklich freie Nutzung. Von Konrad Lischka mehr... Forum ]

Netzwelt-Ticker: Google+ schmeißt Nutzer wegen Pseudonym raus

Netzwelt-Ticker: Google+ schmeißt Nutzer wegen Pseudonym raus

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2011

Google duldet keine Pseudonyme im Netzwerk Google+. Außerdem im Überblick: Angeblicher LulzSec-Mitgründer rechtfertigt Datenklau, Spotify feiert den US-Start, ein Lokalpolitiker legt sich mit Abgeordnetenwatch an, und eine Künstlerin fühlt sich von der Gema gegängelt. Von Carolin Neumann mehr... Forum ]