Versorgungslücken: Psychotherapeuten fordern 4000 neue Praxen

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2018

Bei psychischen Problemen schnell Hilfe erhalten - das klappt in Deutschland oft nicht. Vor allem auf dem Land sind die Wartezeiten lang. Die Psychotherapeuten fordern deshalb mehr Behandlungsplätze. mehr...

Kleine Helfer

SPIEGEL WISSEN - 17.10.2017

KLEINE HELFERMinipferde kommen in der Therapie und als Blindenführer zum Einsatz.Natürlich sind sie unglaublich niedlich mit ihrer Stupsnase, den großen braunen Augen und dem buschigen Schopf. Wie ein geschrumpftes Shetlandpony wirken die… mehr...

Der Kuschelfaktor

SPIEGEL WISSEN - 17.10.2017

In der tiergestützten Therapie dürfen Autisten Pferde führen und traumatisierte Soldaten Hunde streicheln. Bringt das wirklich etwas? mehr...

So gesehen: Zum IQ-Test, bitte!

DER SPIEGEL - 14.10.2017

Trumps schöne Idee zur Lösung von Machtkämpfen mehr...

Psychologie: „Verlängerter Arm des Therapeuten“

DER SPIEGEL - 30.09.2017

Einsatz von Apps in der Psychotherapie; Der Psychologe David Ebert, 37, von der Universität Erlangen-Nürnberg über den Nutzen von Smartphone-Apps in der Therapie SPIEGEL: Neuere Studien zeigen, dass verhaltenstherapeutische Apps die Symptome von… mehr...

Meditation: Wie Achtsamkeit das Herz stärkt

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2017

Wer sein Herz gesund halten will, kann es mit Meditation versuchen - empfiehlt ab jetzt offiziell die US-Herzgesellschaft. Allerdings mit einer Einschränkung. mehr...

Ätsch!

SPIEGEL WISSEN - 22.08.2017

Kurz gesagtGroße Schwestern sind schlauer. Brüder Auch.Erstgeborene Kinder sind häufig einen Hauch klüger als ihre jüngeren Geschwister. Zu diesem Ergebnis kamen norwegische Wissenschaftler, nachdem sie bei 250 000 Rekruten den… mehr...

Die Vermessung des Verstandes

SPIEGEL WISSEN - 22.08.2017

Intelligenz ist enorm wichtig für den Erfolg im Leben. Aber wie ermittelt man sie? Und lässt sie sich fördern? mehr...

Therapeuten: Der Kult der Akademiker

DER SPIEGEL - 05.08.2017

Nach Drogenexzessen im Heilpraktikermilieu schildern zwei Aussteigerinnen die gefährlichen Praktiken in der verschwiegenen „Psycholyse“-Szene. mehr...

Mit Rückschlägen umgehen: Raus aus der Grübelfalle

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2017

Sich nach Schicksalsschlägen wieder aufrappeln und aus durchkreuzten Plänen das Beste machen - das sind Fähigkeiten, die man lernen kann. Psychologen raten: machen statt grübeln. mehr...