Doppelgänger

DER SPIEGEL - 03.02.2018

Kenianischer Oppositionsführer ernennt sich zum Volkspräsidenten; Drei Monate nach der Wahl, die den Amtsinhaber Uhuru Kenyatta bestätigte, hat Kenia nun zwei Präsidenten: Oppositionsführer Raila Odinga ließ sich jetzt in Nairobi zum… mehr...

Gericht in Kenia: Gesperrte TV-Sender gehen wieder auf Sendung

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2018

Kenias Präsident Kenyatta ließ am Dienstag drei private Fernsehender abschalten, weil sie über eine Oppositionskundgebung berichteten. Nun hat ein Gericht angeordnet, der Sendebetrieb müsse weitergehen. mehr...

Kenias Präsident: Die sonderbare Härte des Uhuru Kenyatta

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2018

Kenias Präsident Kenyatta ist für die kommenden vier Jahre gewählt, sein Bündnis hat eine üppige Mehrheit. Trotzdem geht er brutal gegen seine Gegner, die Justiz und nun auch gegen die Presse vor. Macht er das Land zur Diktatur? mehr...

Massenkundgebung der Opposition: Kenias Regierung warnt Oppositionsführer vor Hochverrat

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2018

Trotzig lässt sich Oppositionsführer Odinga in einer symbolischen Vereidigung als „Präsident des Volkes“ feiern. Kenias Regierung droht ihm mit einer Anklage wegen Hochverrats - und dreht TV-Sendern vor Ort den Saft ab. mehr...

Kenia: Oppositionsführer Odinga kündigt eigene Amtseinführung an

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2017

Er sei der „rechtmäßige Präsident“ Kenias, sagt Raila Odinga: Der Oppositionsführer lässt auch am Tag der Vereidigung seines Gegenspielers Uhuru Kenyatta nicht locker. mehr...

Chaos vor Präsidentschaftswahl: Kenia stürzt in die Krise

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2017

Er versprach den Kenianern das gelobte Land, jetzt gibt er auf: Kenias Oppositionschef Odinga will bei der Wahl nicht antreten. Wie reagieren seine Anhänger, wie der Amtsinhaber? Fünf beunruhigende Szenarien. mehr...

Präsidentschaftswahl in Kenia: Oppositionsführer Odinga zieht Kandidatur zurück

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2017

In Kenia soll die Wahl bald wiederholt werden. Oppositionsführer Raila Odinga ist nun aber aus dem Rennen um die Präsidentschaft ausgetreten. Er befürchtet, die Abstimmungen würden „schlimmer als die vorherigen“. mehr...

Streit über Neuwahl: Opposition in Kenia droht mit Boykott

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2017

Kenias Oppositionsführer Odinga ist unzufrieden mit den Planungen zur Neuwahl in dem ostafrikanischen Land. Sollte es keine Änderungen bei der Wahlkommission geben, werde man die Wahl boykottieren. mehr...

Kenyatta gegen Odinga: Wahlen in Kenia werden Mitte Oktober wiederholt

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2017

Der Termin für die Wahl steht fest: Am 17. Oktober sollen die Kenianer erneut über einen Präsidenten abstimmen. Die erste Abstimmung war wegen Regelverstößen annulliert worden. mehr...

Neuwahlen in Kenia: „Sechs Leute haben gegen den Willen des Volkes entschieden“

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2017

Seine Wiederwahl wurde vom Verfassungsgericht gekippt, doch Kenias Präsident Uhuru Kenyatta hält sich nach wie vor für den Sieger. Wie geht es nun weiter? mehr...