DPA

Wenn Muslime fasten

Der Ramadan ist der Fastenmonat der Muslime, die in diesem Monat von Beginn der Morgendämmerung bis zum Sonnenuntergang u.a. weder essen noch trinken dürfen. Der Ramadan findet jedes Jahr im neunten Monat des islamischen Mondkalenders statt. Der Ramadan begann 2016 am 6. Juni und endete am 4. Juli. 2017 dauert er vom 27. Mai bis 24. Juni.

Ramadan im Klassenzimmer: So gehen Schulen mit fastenden Kindern um

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2019

Der Ramadan hat begonnen - und damit auch die Diskussionen darüber, ob Kinder und Jugendliche während der Schulzeit fasten sollten. Was steht im Koran? Und was können Lehrer tun? mehr...

Indonesien: Luftwaffe weckt Gläubige während des Ramadans

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2019

In Indonesien fliegt die Luftwaffe vor Sonnenaufgang über manche Wohngebiete - um die Gläubigen zum Essen zu wecken. Allerdings erfüllen die Flüge auch einen weiteren Zweck. mehr...

Muslime: "Nadia zieht durch"

DER SPIEGEL - 09.06.2018

 Schon Grundschüler verzichten zurzeit auf Essen, Trinken und eine Menge Schlaf. Im Ramadan fällt der Unterricht vielerorts schwer. mehr...

Dänische Integrationsministerin: Muslime sollen im Ramadan Urlaub nehmen

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2018

Dänemarks Integrationsministerin Støjberg sorgt für Empörung: Die rechtsliberale Politikerin legt Muslimen nahe, im Ramadan Urlaub zu nehmen. Begründung: Wer 18 Stunden am Tag faste, schade Wirtschaft und Gesellschaft. mehr...

Giffey kritisiert Fasten im Ramadan: „Gesundheit und Schule gehen vor“

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2018

Schüler müssten regelmäßig essen und trinken, um dem Unterricht folgen zu können, sagt Familienministerin Franziska Giffey. Religiöses Fasten dürfe Kinder nicht in der Schule einschränken. mehr...

Reisen während des Ramadan: „Nachts ist sehr viel los“

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2018

Ob Dubai, Oman oder Marokko - ein muslimisches Land während des Ramadan zu bereisen, kann eine spannende Erfahrung sein. Doch Touristen sollten auch einiges beachten. mehr...

Anschlagsserie im Ramadan: Wenn der Neumond aufgeht, beginnt das Morden

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2017

Terror statt Einkehr: Von Kabul bis Bagdad verüben Islamisten seit Beginn des Ramadan Anschläge. Warum töten sie gerade im Fastenmonat so oft und so brutal? mehr...

Fastenmonat: Millionen Muslime begehen Start des Ramadan

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2017

Kein Essen, Trinken, Rauchen und Sex: Mehr als 1,6 Milliarden Muslime sind dazu aufgerufen, von Samstag an den Ramadan zu begehen. mehr...

IS: Tage des Terrors

DER SPIEGEL - 09.07.2016

In einer beispiellosen Serie überzog der „Islamische Staat“ zum Ende des Ramadan die islamische Welt mit Anschlägen. Die neue Eskalation erfolgt kontrolliert und gezielt. mehr...

Anschläge im Fastenmonat: Warum der IS im Ramadan besonders brutal zuschlägt

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2016

Eine „Ramadan-Kampagne“ hatte der IS für den Fastenmonat angekündigt, weltweit folgten schwere Attentate. Die Gewalt rechtfertigen die Terroristen mit dem Propheten - dabei geht es nur um Machtdemonstration. mehr...