Remondis und Grüner Punkt: Kartellamt verbietet Megafusion in der Müllbranche

Remondis und Grüner Punkt: Kartellamt verbietet Megafusion in der Müllbranche

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2019

Deutschlands größter Müllentsorger darf nicht mit dem größten Recyclingunternehmen fusionieren. Das Bundeskartellamt hat den Zusammenschluss wegen "erheblicher Behinderung des Wettbewerbs" untersagt. mehr... Forum ]

Recycling in Deutschland: Nur 16 Prozent des Plastikmülls werden wiederverwendet

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2019

Die Deutschen trennen fleißig Müll, doch der Umwelt bringt das in vielen Fällen gar nichts. Eine Untersuchung von Umweltschützern zeigt, wie selten Kunststoff in Deutschland wiederverwendet wird. mehr...

Neues Logo: Drogerien und Hersteller wollen Recycling erleichtern

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2019

Wie viel Verpackung braucht ein Produkt, wie wird sie richtig entsorgt und wie hoch ist der Anteil wiederverwendeter Materialien? Das wollen die Drogeriemarktkette dm und andere Firmen mit neuen Kennzeichnungen transparenter machen. mehr...

Elektroschrott-Recycling: Deutschlands verschwendete Rohstoffe

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2018

Ab 2019 schreibt die EU eine Recyclingquote von 65 Prozent für elektrische Geräte vor. Von diesem Ziel ist Deutschland noch weit entfernt. 2015 wurden gerade einmal 42,5 Prozent recycelt. mehr...

Sachspenden-Start-up Innatura: „Es ist günstiger, Waren zu vernichten, als sie an Bedürftige zu geben“

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2018

Zurückgeschickt, falsch beschriftet oder beschädigte Verpackung: Jährlich wandern Waren im Milliardenwert in die Schrottpresse oder werden verbrannt. Innatura-Chefin Juliane Kronen erklärt, wie sie das ändern will. mehr...

„Technologische Aufholjagd“: Recyclingbranche fürchtet chinesische Konkurrenz

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2018

China hat den Import von ausländischem Müll gestoppt und arbeitet an einem eigenen Recyclingsystem. Die stark steigende Zahl von Patenten auf Abfalltechnologien schreckt laut einem Bericht nun die deutsche Branche auf. mehr...

Umwelt: Ein Sack in China

DER SPIEGEL - 10.03.2018

Seit Beginn des Jahres importiert China keine Abfälle mehr. Nun sitzt Deutschland auf 560 000 Tonnen unrecyceltem Plastik – wohin damit? Die intakte Welt des deutschen Müllwesens ist in Unordnung geraten. Von Alexander Smoltczyk mehr...

China: Regierung zwingt Autohersteller zum Recycling von E-Auto-Akkus

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2018

Die chinesische Regierung nimmt die Hersteller von Elektroautos in die Pflicht. Das Industrieministerium veröffentlichte vorläufige Vorschriften für das Recycling der umweltschädlichen Akkus. mehr...

Mode: Heute Trend, morgen Müll

DER SPIEGEL - 05.01.2018

Die Textilindustrie predigt Nachhaltigkeit und fördert Recyclingprojekte, dabei ruiniert sie die Umwelt wie kaum eine andere Branche. Wenn sich wirklich etwas ändern soll, müssen die Firmen radikal umdenken – und die Verbraucher auch. mehr...

Abfall: Disziplin an der Tonne

DER SPIEGEL - 29.07.2017

Kaum ein Land produziert so viel Müll wie Deutschland. Allerdings beschäftigt sich auch kein anderes Land so sorgfältig mit den eigenen Ausscheidungen. Wie hängt das zusammen? Vom Wertstoffhof St. Gabriel in Freiburg berichtet Alexander Smoltczyk. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Es läuft ja nichts im Kreis“

DER SPIEGEL - 03.06.2017

Industriedesigner Ed van Hinte hält Recycling für unwirtschaftlich. Er plädiert stattdessen für Kleidung aus Papier sowie klare Grenzen für Energie- und Materialverbrauch. mehr...