Science-Fiction-Dystopie: Furor im Weltall

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2013

Schreckensbilder und Science-Fiction-Mythen: In „Nichts von euch auf Erden“ zeigt Reinhard Jirgl ein apokalyptisches Szenario - als radikaler Sprachkünstler ist der Autor auf der Buchpreis-Shortlist fast so exotisch wie seine Geschichte aus dem 23. Jahrhundert. mehr...

Wichtige Literaturauszeichnung: Büchner-Preis an Reinhard Jirgl überreicht

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2010

Der für seine experimentelle Sprache bekannte Schriftsteller Reinhard Jirgl ist der Büchnerpreis, die bedeutendste deutsche Literaturauszeichnung, überreicht worden. Der Preisträger stehe für das Sperrige, hieß es in der Laudatio - „Reinhard Jirgl tut oft weh“. mehr...

LITERATURPREISE: „1=für=Allemal“

DER SPIEGEL - 18.10.2010

Georg-Büchner-Preis für Reinhard Jirgl; An diesem Samstag wird in Darmstadt der mit 40 000 Euro dotierte Georg-Büchner-Preis an Reinhard Jirgl verliehen. Die Jury sieht die Sensibilität und Leidenschaft des Dichters „durch den Firnis eines… mehr...

Wichtige Literaturauszeichnung: Büchner-Preis für Reinhard Jirgl

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2010

Die bedeutendste deutsche Literaturauszeichnung geht 2010 an Reinhard Jirgl. Das teilte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt mit. Mit Jirgl wird ein Autor preisgekrönt, der sich in radikal konstruierten Sätzen gut verkäuflicher Stapelware verweigert. mehr...

BUCHMESSE: Die Enkel wollen es wissen

DER SPIEGEL - 17.03.2003

Die Leipziger Buchmesse, die diesen Donnerstag eröffnet wird, ist vor allem ein Forum für Leser. Gehaltvolle Lektüre bieten in diesem Frühjahr besonders die Versuche mehrerer Autoren, die Kriegserfahrungen der Großeltern neu aufzuarbeiten - Erinnerungen an Flucht, Vertreibung, Gewalt. mehr...

Bücher: NACHT MIT FOLGEN

DER SPIEGEL - 10.04.1995

Immer wieder wird er heraufbeschworen: der große deutsche Roman über Wende und Mauerfall. In diesem Frühjahr wagt sich erstmals eine ganze Reihe deutscher, zumeist junger Autoren an das epochemachende Thema - mit in der Regel kläglichem Erfolg. Nur ein Routinier aus Prag meistert den 89er-Roman: der Tscheche Ivan KlIma. mehr...