Reinhold Messner über Angela Merkel: „Die Frau ist viel zäher, als die meisten denken“

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2019

Weil der Mann der Kanzlerin um einen Tipp für den Urlaub in Südtirol bat, ging Reinhold Messner mit dem Paar auf Wandertour. In einem Interview hat der Bergsteiger nicht nur Angela Merkels Kondition gelobt. mehr...

Felsenhaus der Familie Messner: Höhlenbewohner

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2019

Lange strebte Reinhold Messner in extreme Höhen. Sein Felsenhaus in Südtirol versteckt sich dagegen in der Tiefe des Berges. Den „unmöglichen“ Plan umzusetzen, war Aufgabe des Architekten Werner Tscholl. mehr...

„Aggression des Tourismus“: Reinhold Messner fordert Sperrung von Pässen in Südtirol

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2018

Autokolonnen, Lärm, Luftverschmutzung: Der Tourismus in den Bergen sei so schlimm wie in Ballungszentren, sagt Bergsteigerlegende Reinhold Messner - und fordert Gegenmaßnahmen. mehr...

Neue olympische Disziplin: Messner macht sich über Sportklettern lustig

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2017

Sportklettern als olympische Disziplin? Nichts für Reinhold Messner. Der Bergsteiger lästert: „Jeder Affe ist schneller oben.“ mehr...

Neues Messner-Museum in Südtirol: Das ist ja die Höhe

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2015

Für Reinhold Messners neues Museum hat Stararchitektin Zaha Hadid den Fels aushöhlen lassen. Sie schuf unterirdische Räume mit Aussichtsbalkons - und Wänden, die dem berühmten Schirmherr „viele weiße Haare“ bescherten. mehr...

Erdbeben in Nepal: Reinhold Messner kritisiert „Zwei-Klassen-Rettung“

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2015

Reinhold Messner wirft den Rettern in Nepal falsche Prioritäten vor: Statt sich um die Bergsteiger am Mount Everest zu kümmern, sollten sie lieber den Erdbebenopfern in Kathmandu helfen. mehr...

Interview mit Reinhold Messner: „Meinen 70. feiere ich im Biwak“

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

Reinhold Messner wird 70 Jahre alt. Im Interview redet der Südtiroler Extrembergsteiger über die größte Tragödie und den größten Erfolg seines Lebens, die Präsenz des Todes - und über seine ungebrochene Provokationslust. mehr...

Nach der Tragödie in Nepal: „Everest-Tourismus ist Selbstbetrug!“

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2014

Nach der Mount-Everest-Tragödie fordert Bergsteigerlegende Reinhold Messner ein Ende des Massenklettertourismus am höchsten Berg der Welt. Die Entscheidung der Sherpas, in dieser Saison keine Touren mehr zu begleiten, findet er mutig. mehr...

Extrembergsteigen: „Nur wer an seine Grenzen geht, gewinnt etwas“

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2013

Der Mediziner Oswald Oelz begleitete Reinhold Messner bei dessen erster Tour zum Mount Everest ohne zusätzlichen Sauerstoff. Im Interview mit achim-achilles.de spricht der 70-Jährige über Massentourismus im Himalaja, die Höhenkrankheit und seine Faszination für hohe Berge. mehr...

BERGSTEIGEN: Leiter zum Dach der Welt

DER SPIEGEL - 30.03.2013

Hilfsmittel für Bergsteiger am Mount Everest; Der Hillary Step, eine der Schlüsselstellen beim Aufstieg zum Gipfel des Mount Everest, soll entschärft werden. Die Vereinigung der Expeditionsveranstalter aus Nepal (EAO) prüft gerade, ob an der steilen… mehr...