REUTERS

Was Sie wissen müssen

Der Flug ist zwei Tage zu spät, das Hotelzimmer ist eklig oder am Urlaubsort lässt Sie eine Baustelle vor dem Fenster nicht schlafen - was tun? Was gilt als Reisemangel, wann bekommen Sie Geld zurück? SPIEGEL ONLINE berichtet über die aktuelle Rechtsprechung in Reisefragen.

Rechtsstreit um Radtour: Pinkelpausen sind kein Reisemangel

Rechtsstreit um Radtour: Pinkelpausen sind kein Reisemangel

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2019

Ein angeblich unfitter Guide, zu viele Pausen: Drei Teilnehmer einer Transalp-Fahrradtour waren unzufrieden mit einer gebuchten Reise. Geld bekommen sie aber nicht zurück, urteilte nun ein Gericht. mehr... Forum ]

Urteil zu Pass-Formalitäten: Airline darf Familie Flug verweigern

Urteil zu Pass-Formalitäten: Airline darf Familie Flug verweigern

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2019

Ihr Südafrika-Urlaub wurde am Frankfurter Flughafen ausgebremst: Weil eine Familie Einreisevorschriften nicht beachtete, durfte sie nicht an Bord. Sie klagte auf Entschädigung. mehr... Forum ]


Urteil: Airline darf betrunkene Passagiere aus Flugzeug werfen

Urteil: Airline darf betrunkene Passagiere aus Flugzeug werfen

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2019

Sie wankten ins Flugzeug, mit Alkoholfahne und glasigen Augen: Ein Paar aus Niedersachsen wollte betrunken einen Langstreckenflug antreten. Der Kapitän verweigerte den Passagieren die Mitnahme - und tat das zu Recht. mehr...

Angebliches Kopfgeld auf Urlauber: Wie Hoteliers Thomas-Cook-Gäste bedrängen

Angebliches Kopfgeld auf Urlauber: Wie Hoteliers Thomas-Cook-Gäste bedrängen

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2019

Wegen der Pleite des Reisekonzerns Thomas Cook fürchten viele Hotels um ihre eigene Existenz - und machen offenbar Druck auf Touristen. Laut einem TV-Bericht soll es sogar zu Handgreiflichkeiten gekommen sein. mehr...


EuGH: Im Flugzeug mit Kaffee verbrüht? Gutachten sieht Airline in der Haftung

EuGH: Im Flugzeug mit Kaffee verbrüht? Gutachten sieht Airline in der Haftung

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2019

Ein Mädchen verletzte sich an Bord eines Flugzeugs, als ein Kaffee vor ihr umkippte. Von der Airline verlangte die Familie Schadensersatz. Der Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof hält das für berechtigt. mehr... Forum ]

Veränderte Flugzeiten: Wie ein früherer Rückflug den Reisepreis mindert

Veränderte Flugzeiten: Wie ein früherer Rückflug den Reisepreis mindert

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2019

Die Reisezeiten sind bei der Urlaubsbuchung ein wichtiges Kriterium. Umso ärgerlicher, wenn der Anbieter den Rückflug um mehrere Stunden vorverlegt. Das müssen Verbraucher nicht hinnehmen. mehr... Forum ]


BGH-Urteil: Keine doppelte Entschädigung bei Flugverspätung

BGH-Urteil: Keine doppelte Entschädigung bei Flugverspätung

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2019

Weil sie wegen Flugverspätungen Kosten für Hotels und Mietwagen hatten, wollten einige Reisende zusätzlich zur pauschalen Ausgleichzahlung der Airline Schadensersatz. Der BGH lehnt die Forderung ab. mehr...

Reiserecht: BGH stärkt Fluggastentschädigung bei Umsteigeverbindungen

Reiserecht: BGH stärkt Fluggastentschädigung bei Umsteigeverbindungen

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2019

Den Anschlussflug verpasst und Stunden zu spät am Ziel? Den Passagieren steht auch dann eine Entschädigung zu, wenn an der Verbindung eine Nicht-EU-Fluglinie beteiligt ist, urteilt der BGH - unter einer Bedingung. mehr...


Ruhestörung im Urlaub: Baulärm vor dem Hotel mindert Reisepreis

Ruhestörung im Urlaub: Baulärm vor dem Hotel mindert Reisepreis

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2019

Bagger, Raupe, Presslufthammer: Wenn Bauarbeiten vor dem Hotelzimmer den Urlaub vermiesen, können Lärmgeplagte den Reisepreis mindern - allerdings unter einer Bedingung. mehr... Forum ]

Entschädigung bei Zwischenstopp außerhalb Europas: EU-Gericht stärkt Passagierrechte bei Flugverspätungen

Entschädigung bei Zwischenstopp außerhalb Europas: EU-Gericht stärkt Passagierrechte bei Flugverspätungen

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2019

Wenn Reisende in der EU starten und sich ihr Anschlussflug mehr als drei Stunden verspätet, haben sie einen Anspruch auf Entschädigung - sofern es sich um eine einzige Buchung handelt. Das urteilte der EuGH. mehr...