Rest-Beatles-Reunion: Ringo Starr und Paul McCartney spielen Lennon

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2019

Ringo Starr und Paul McCartney, die überlebenden Mitglieder der Beatles, nehmen gemeinsam einen wenig bekannten Song von John Lennon auf. Die zwei sind Wiederholungstäter. mehr...

McCartney tritt mit Ringo Starr auf: Die Wiedervereinigung

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2019

Sie sind die letzten lebenden Musiker der Beatles, nun standen sie gemeinsam auf der Bühne: Paul McCartney und Ringo Starr spielten in Los Angeles - und zeigten Gefühle. mehr...

50 Jahre „White Album“: Als die Beatles explodierten

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2018

1968 war nicht nur der Hippie-Traum am Ende - auch die Beatles hatten sich voneinander entfremdet. Mit dem „Weißen Album“ hinterließ die zerrissene Band einen Pop-Urknall, der bis heute ausstrahlt. mehr...

Auszeichnung für Ex-Beatle: Ringo erhält französischen Kulturorden

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2013

Malen, leben, atmen: Ex-Beatle Ringo Starr ist im Fürstentum Monaco mit der höchsten französischen Kulturauszeichnung geehrt worden. Der 73-Jährige ist jetzt Kommandeur des Ordens für Kunst und Literatur. mehr...

Ein Jahrzehnt für die Ewigkeit

DER SPIEGEL - 22.05.2010

Vor 50 Jahren begann in Hamburg die Karriere der Beatles, vor 40 Jahren endete sie im Streit. Sie erfanden Pop als Gegenwelt, als Idee von ewiger Jugend. Kein Wunder, dass sie heute erfolgreicher sind denn je. Von Philipp Oehmke und Tobias Rapp mehr...

„Mein Spiel ist primitiv“

DER SPIEGEL - 21.01.2008

Nahaufnahme: In London stellt der Ex-Beatle Ringo Starr sein neues Album „Liverpool 8“ vor. mehr...

Tageskarte Pop: „Ein Duke wäre schon nett“

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2007

Singende Schlagzeuger haben oft ein Imageproblem: Jetzt erinnert der unterschätzte Beatle Ringo Starr mit einer tollen Best-of-Sammlung an seine vergessenen Hits. mehr...

Tantiemenstreit: Ex-Beatles verklagen Plattenfirmen auf 20 Millionen Euro

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2006

Die Beatles landeten elf Nummer-eins-Hits in Deutschland und verkauften über 100 Millionen Platten weltweit- besagt die Musikhistorie. In Wirklichkeit seien es mehr gewesen, behaupten nun Paul McCartney und Ringo Starr - und verklagen zwei Plattenfirmen auf Schadensersatz. mehr...

Ringo Starr

DER SPIEGEL - 26.09.2005

Ringo Starrs Geburtshaus wird jetzt doch nicht abgerissen; Ringo Starr , 65, Drummer der Beatles, kann aufatmen und mit ihm die weltweite Fan-Gemeinde der Liverpooler Pilzköpfe: Das Geburtshaus des Ex-Beatles wird nicht - entgegen früheren Meldungen… mehr...

SACHBUCH: Post von John Lennon

DER SPIEGEL - 15.08.2005

Bildband mit Postkarten der Beatles - Ringo Starr: „Postcards from the Boys“; Zwei sind tot, zu viert werden sie immer noch geliebt, verehrt: Rund sechs Millionen Treffer liefert Google zum Suchwort „Beatles“, mehr als für… mehr...