Pfeil nach rechts

Rolf Mützenich

Alle Beiträge

Union und SPD GroKo oder nicht - wer will was und warum?

Die neuen SPD-Vorsitzenden wollen doch nicht sofort die Koalition beenden, Kanzlerin Merkel unbedingt weitermachen, CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer nicht ganz so sehr. Aber warum? Und die anderen Akteure? Ein Erklärungsversuch. Von Florian Gathmann
15. Dezember 2019, 23:37 Uhr

SPD-Forderungen an die Union Da geht doch was

Klima, Geld, Mindestlohn: Die neue SPD-Spitze will mit der Union nachverhandeln, der Koalitionspartner blockt ab. Dabei sind die Forderungen für eine echte Zerreißprobe zu harmlos. Von Florian Gathmann und Christian Teevs
10. Dezember 2019, 19:24 Uhr

Kramp-Karrenbauers Syrien-Vorstoß Das Übungsmanöver

Annegret Kramp-Karrenbauer hat mit ihrem Vorstoß zur Einrichtung einer Sicherheitszone in Nordsyrien zentrale Akteure der Großen Koalition überrumpelt. Einer Umsetzung ihrer Idee dürfte das kaum dienen. Von Florian Gathmann, Christoph Hickmann und Christian Teevs
22. Oktober 2019, 21:10 Uhr

GroKo-Klausur Das große Klammern

Union und SPD leiden unter der GroKo, trotzdem wollen sie das Bündnis unbedingt fortsetzen. Bei der Klausur der Fraktionsspitzen werden die Streitthemen ausgeklammert - man will sich sogar gegenseitig Erfolge gönnen. Von Florian Gathmann und Christian Teevs
14. Juni 2019, 17:33 Uhr

Erdogan in Deutschland Ringen um die Rede

Recep Tayyip Erdogan kommt Ende des Monats zum Staatsbesuch. Das Ziel: Normalität in den Beziehungen. Allerdings gibt es schon jetzt Streit: Darf der türkische Präsident hier auch vor Landsleuten reden? Von Maximilian Popp und Severin Weiland
12. September 2018, 14:17 Uhr