US-Republikaner: Romney gewinnt Vorwahlen in Oregon und Nebraska

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2012

Mitt Romney hat eine weitere Hürde auf dem Weg zu seiner offiziellen Nominierung im Rennen um das Weiße Haus genommen. Teilergebnissen zufolge gewann der Republikaner die Vorwahlen in den Bundesstaaten Oregon und Nebraska - sein letzter Konkurrent Ron Paul war zuvor aus dem Wahlkampf ausgestiegen. mehr...

Ex-Präsidentschaftskandidat Paul: Dr. Seltsam nervt die Republikaner

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2012

Ron Paul ist raus: Der skurrile Radikal-Liberale, der Weisungen allein von Gott entgegen nimmt, ist aus dem Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der US-Republikaner ausgestiegen. Trotzdem ist Mitt Romney seinen Widersacher nicht los - denn der will ihn nun aus dem Hintergrund unter Druck setzen. mehr...

US-Präsidenschaftskandidatur: Letzter Romney-Konkurrent stoppt Wahlkampf

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2012

Auch der letzte verbliebene Rivale unter den Republikanern macht für US-Präsidentschaftskandidat Mitt Romney den Weg frei: Ron Paul stellt seine Wahlkampagne ein - es war bereits der dritte Anlauf des radikalliberalen Abgeordneten auf das Weiße Haus. mehr...

Sieg im Westküstenstaat Washington: Romney läuft seinen Rivalen davon

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2012

Und noch ein Erfolg: Kurz vor dem Super Tuesday hat der republikanische Präsidentschaftsbewerber Mitt Romney auch im US-Staat Washington gewonnen. Jetzt geht er mit Schwung in den Kampf gegen seinen erzkonservativen Rivalen Santorum. mehr...

TV-Debatte der US-Republikaner: Romney rettet sich in die Attacke

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2012

Wie konnte das nur passieren? Dauer-Favorit Mitt Romney liegt im republikanischen Präsidentschaftswahlkampf plötzlich hinten, Rechtsaußen Rick Santorum vorn. In einer entscheidenden TV-Debatte schaltet Romney um auf Angriff. mehr...

Wahlkampf der US-Republikaner: Santorum baut seinen Vorsprung aus

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2012

Rick Santorum ist im Präsidentschaftswahlkampf der Republikaner der Mann der Stunde: Der Ex-Senator und Erzkatholik liegt in Umfragen jetzt klar vor dem bisherigen Favoriten Mitt Romney. Die anderen beiden Bewerber folgen weit abgeschlagen. mehr...

US-Wahlkampf: Mitt Romney stoppt Niederlagen-Serie

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2012

Multimillionär Mitt Romney kann noch siegen. Im US-Bundesstaat Maine holte der Favorit bei den Vorwahlen der Republikaner für die Präsidentschaftskandidatur die meisten Stimmen - wenn auch nur knapp. Zuletzt hatte er drei Niederlagen einstecken müssen. mehr...

US-Republikanischer Wahlkampf: Rassistische Kampagne gegen „China-Jon“

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2012

Amerikas Vorwahlkampf wird schmutzig: Mit rassistischen Untertönen verunglimpft ein Video den republikanischen Kandidaten Jon Huntsman als Agenten Chinas. Erstellt haben den Clip wohl Anhänger des radikal-liberalen Kontrahenten Ron Paul. mehr...

Gleichstand bei Vorwahlen in Iowa: Romney und Santorum zittern um jede Stimme

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2012

Es ist ein dramatischer Auftakt der republikanischen Vorwahlen: Mehr als 95 Prozent der Stimmen in Iowa sind ausgezählt - und Mitt Romney und Rick Santorum liegen gleichauf. Noch ist völlig offen, wer das Prestige-Duell im Mittleren Westen der USA für sich entscheidet. mehr...

Kampf um Iowa: Rick gegen Mitt gegen Ron

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2012

Die Vorwahlen der US-Republikaner beginnen mit einem Krimi: Mitt Romney, Ron Paul und Rick Santorum liefern sich in Iowa ein gnadenloses Kopf-an-Kopf-Rennen. Auch die anderen Kandidaten geben nicht auf. Fünf Szenen aus dem Wahlkampf-Endspurt. mehr...