Pfeil nach rechts

Ronald Reagan

Alle Beiträge

Besetzung der US-Botschaft in Teheran 444 Tage Geiselhaft

Ajatollah-treue Studenten stürmten vor 40 Jahren die US-Botschaft in der iranischen Hauptstadt. 52 Geiseln erlebten einen mehr als einjährigen Albtraum, der Iran und die USA fast in den Krieg führte. Von Hans Hielscher
4. November 2019, 11:30 Uhr

Spott über Trumps Präsidenten-Porträt Oh my God...

Donald Trump inmitten großer Vorgänger: Der US-Präsident ließ ein Bild im Weißen Haus aufhängen, das ihn zwischen Lincoln, Reagan und Eisenhower zeigt. Ein Werk, so subtil wie die "Dogs Playing Poker"-Serie. Von Arno Frank
16. Oktober 2018, 13:18 Uhr

Augenblick mal Jagdszene in der Air Force One

Verfiel US-Präsident Reagan in alte Gewohnheiten? Oder übte er für den nächsten Konflikt? Seine Begleiter erlebten im November 1983 einen Schockmoment über den Wolken. Von Solveig Grothe
17. Mai 2018, 13:21 Uhr

US-Wahlen 1980 Gestern Ronald, heute Donald

Ein Republikaner verjagt als Außenseiter ungeliebte Demokraten - das gab es schon einmal, 1980. Hans Hielscher beobachtete damals Ronald Reagans Triumph über Jimmy Carter als SPIEGEL-Reporter in Washington.
18. November 2016, 13:33 Uhr

US-Wahlkampf Melania Trump traut sich aufs Schlachtfeld

Kurz vor Toresschluss greift Melania Trump in den Wahlkampf ein: Donald Trumps Gattin, die seine schlechten Umfragewerte bei Frauen aufpolieren soll, hielt ihre erste Wahlkampfrede. Und die war ganz schön scheinheilig. Von Patricia Dreyer
3. November 2016, 23:23 Uhr

Nach 35 Jahren Reagan-Attentäter soll freikommen

John Hinckley junior verübte vor 35 Jahren ein Attentat auf den US-Präsidenten Ronald Reagan. Nun soll er aus der geschlossenen Psychiatrie entlassen werden und bei seiner Mutter wohnen.
27. Juli 2016, 16:43 Uhr

Mikrofonpannen von Prominenten Verbale Erstschläge

Am 11. August 1984 verkündete US-Präsident Reagan die Bombardierung der Sowjetunion. Ein Scherz, doch das Mikrofon war eingeschaltet. einestages zeigt, wie eindrucksvoll Prominente verbal entgleisen können. Von Marc von Lüpke
11. August 2014, 12:57 Uhr

Obamas Kritik an Putin Der Taktiker

Präsident Putin schürt den politischen Konflikt, er gibt Kiew die Schuld am Absturz von Flug MH17. Doch der Reflex aus Washington bleibt aus: Barack Obama erhöht zwar den Druck, vermeidet aber allzu scharfe Vorwürfe. Aus gutem Grund. Von Sebastian Fischer
19. Juli 2014, 01:06 Uhr

Kommentar Romney verhebt sich an Reagans Erbe

Geht es euch wirklich besser als vor vier Jahren? Mit dieser simplen Frage schaffte es Ronald Reagan einst ins Weiße Haus. Mitt Romney stellte in der wichtigsten Rede seines Lebens dieselbe Frage - doch lieferte er keine eigene Vision. Von Gregor Peter Schmitz
31. August 2012, 12:47 Uhr