Ermordete Linken-Ikone: SPD will keine Schuld an Rosa-Luxemburg-Mord tragen

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2019

SPD-Chefin Nahles lehnt es nach SPIEGEL-Informationen ab, dass ihre Partei Verantwortung für die Ermordung von KPD-Mitbegründerin Rosa Luxemburg im Jahr 1919 übernimmt. Jüngst hörte sich das noch anders an. mehr...

Nostalgie: Nelken welken

DER SPIEGEL - 20.01.2018

Der Gedenktag für Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht ist das Allerseelen der Linken. mehr...

DOKUMENT: „Um Frieden kämpfen“

SPIEGEL GESCHICHTE - 24.09.2013

Rosa Luxemburgs Briefe aus dem Gefängnis mehr...

Leiche im Kanal

SPIEGEL GESCHICHTE - 25.09.2012

Im Januar 1919 revoltierten linke Sozialisten und Kommunisten. Sozialdemokraten unterstützten die Lynchjustiz an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht. mehr...

Rosas Warmhalteplatte

DER SPIEGEL - 09.01.2012

Ortstermin: In Berlin bereiten sich die Linken auf eine Wallfahrt zu den Gräbern ihrer Idole vor. mehr...

FORENSIK: Hinweis auf Hunger

DER SPIEGEL - 28.12.2009

Der Fall einer Wachsleiche in der Berliner Charité hat einen Gelehrtenstreit ausgelöst. Handelt es sich um Rosa Luxemburg? mehr...

DNA-Test: Haarprobe soll Luxemburg-Geheimnis lüften

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2009

Ein DNA-Test soll zeigen, um wen es sich bei der Wasserleiche in der Berliner Charité wirklich handelt: Eine Großnichte der vor mehr als 90 Jahren ermordeten Rosa Luxemburg hat eine Haarprobe abgegeben. Damit soll das Schicksal der KPD-Führerin aufgeklärt werden. mehr...

Spektakulärer Fund: Charité will Luxemburg-Leiche freigeben

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2009

Der mögliche Fund des Leichnams von Rosa Luxemburg in der Berliner Charité könnte bald eine Reihe von Forschern beschäftigen. Die Klinik will den mutmaßlichen Korpus der ermordeten Kommunistin für weitere Untersuchungen freigeben. Linken-Fraktionschef Gysi forderte eine Umbettung der Überreste. mehr...

Nichte in Warschau: Rätsel um angebliche Rosa-Luxemburg-Leiche könnte gelöst werden

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2009

Ist sie es, oder ist sie es nicht? Nach Informationen des SPIEGEL könnte eine seit Jahrzehnten in der Charité liegende Leiche die Rosa Luxemburgs sein. Nur ein DNA-Abgleich mit einem Verwandten kann Gewissheit bringen - und offenbar lebt eine Nichte der ermordeten KPD-Führerin in Warschau. mehr...

FORENSIK: Leiche im Keller

DER SPIEGEL - 30.05.2009

Wurde die ermordete Revolutionärin Rosa Luxemburg niemals begraben, sondern für Jahrzehnte in einer unterirdischen Kammer an der Berliner Charité aufbewahrt? Der Rechtsmediziner Michael Tsokos betreibt eine detektivische Spurensuche an einer etwa hundert Jahre alten Wasserleiche. mehr...