Übernahme von Atomkonzern: Geld aus Russland floss an Clinton-Stiftung

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2015

Bei der Übernahme eines kanadischen Atomunternehmens sind Gelder aus Russland geflossen - die zum Teil bei der Clinton Foundation landeten. Der Deal bringt Präsidentschaftsanwärterin Hillary Clinton in Bedrängnis. mehr...

Kernenergie: Russland liefert Atomreaktoren an Südafrika und Jordanien

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2014

Die staatliche Nuklear-Holding Rosatom erhofft sich Einnahmen von mehr als 50 Milliarden Dollar: Bis zum Jahr 2023 will der russische Konzern acht Atomreaktoren an Südafrika und zwei an Jordanien liefern. mehr...

Russische Nuklearoffensive im Film: Stromromanze vom Atom-Iwan

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2012

Leben und lieben im Kraftwerk - als gäbe es nichts Selbstverständlicheres: Die russische Kino-Romanze „Atom-Iwan“ wirkt wie ein Werbestreifen für die nuklearen Pläne Russlands. Die Regierung in Moskau träumt von einer atomaren Wiedergeburt, in der auch Deutschland eine große Rolle spielt. mehr...

RUSSLAND: Atomkraftwerk für Armenien

DER SPIEGEL - 30.08.2010

Russischer Rosatom-Konzern erhält Zuschlag für Bau eines Atomkraftwerks in Armenien; Im Kaukasus verschiebt sich die Machtbalance durch ein neues militärpolitisches Abkommen: Russlands Präsident Dmitrij Medwedew sicherte seinem armenischen… mehr...

SIEMENS: Einigung im Atomstreit?

DER SPIEGEL - 22.06.2009

Möglicherweise Einigung zwischen Siemens und Rosatom über enge Zusammenarbeit; Bald schon könnte Bewegung in die Gespräche über eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Münchner Siemens-Konzern und dem staatlichen russischen Nuklearriesen Rosatom… mehr...

KERNKRAFT: Atompakt mit dem Großreich

DER SPIEGEL - 18.05.2009

Russland drängt auf den Weltmarkt für Atomkraftwerke. Der Siemens-Konzern soll die dafür nötigen Kunden im Westen ködern. Doch kann die östliche Großmacht ihr dreckiges nukleares Erbe überwinden - trotz Entsorgungsproblemen und enger Verquickung mit dem Militär? mehr...

Russisch-Deutsches Atom-Joint-Venture: „Wir wollen Weltmarktführer werden“

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2009

Uran und Anreicherung aus Russland, Sicherheitstechnik von Siemens: So soll das AKW-Joint-Venture zwischen Russen und Deutschen den Weltmarkt erobern. Im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE erklärt Rosatom-Chef Sergej Kirijenko, warum ausgerechnet die Weltfinanzkrise dabei hilft. mehr...

Atom-Zusammenarbeit: Siemens-Kooperation mit Russland fällt kleiner aus

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2009

Weniger umfassend als vermutet fällt die Zusammenarbeit von Siemens mit dem russischen Atomkonzern Rosatom aus. Nach SPIEGEL-Informationen soll das Joint-Venture in politisch unsicheren Regionen wie Iran nicht aktiv werden. Im eigenen Haus verstärkt Siemens die Sparanstrengungen. mehr...