Pfeil nach rechts

Russen-Mafia

Alle Beiträge

Prozess gegen mutmaßliche Mafiosi Der Pate von Hannover

Fast eine halbe Million Euro sollen sechs Männer über Scheinfirmen ergaunert haben. Jetzt stehen sie in Lüneburg vor Gericht. Der Prozess könnte einen seltenen Einblick in verborgene Strukturen der Russenmafia liefern. Von Ansgar Siemens
5. Februar 2015, 18:16 Uhr

Lebensgefahr für Patienten Mafia klaut und panscht Medikamente

In Italien werden teure Medikamente gestohlen, gestreckt oder manipuliert - und dann nach Nordeuropa geliefert. Auch in Deutschland sind solche Arzneimittel aufgetaucht. Experten sind sicher: Hinter dem lukrativen Handel steckt die Mafia. Von Nicola Kuhrt und Annette Langer
20. Juni 2014, 13:55 Uhr

Russenmafia Polizei nimmt Dutzende Verdächtige in Dampfbad fest

Der Moskauer Mafiaboss "Opa Hassan" wurde ermordet, nun will die Unterwelt offenbar die Machtverhältnisse neu ordnen: Sicherheitskräfte hätten eine Krönungsmesse in einem Café gestürmt, teilte die Polizei mit. Auch in einem Dampfbad griffen die Ermittler zu.
19. Februar 2013, 12:10 Uhr

Moskau "König der russischen Mafia" erschossen

Er wurde der "König der russischen Mafia" genannt: Aslan Ussojan alias Opa Hassan ist in Moskau ermordet worden. Ein Heckenschütze erschoss den 75-Jährigen, als dieser am helllichten Tag ein Edelrestaurant verließ.
16. Januar 2013, 19:53 Uhr

Steuerbetrug Englische Polizei findet Leiche von russischem Top-Informanten

Er lieferte Schweizer Staatsanwälten Beweise dafür, dass korrupte russische Beamte Steuergelder in Millionenhöhe erschwindelten. Jetzt wurde der Unternehmer Alexander Perepilitschnij tot vor seinem Anwesen in England gefunden. Es war nicht die erste Leiche in einem mysteriösen Fall.
28. November 2012, 15:42 Uhr

US-Memos zu Korruption Auf der Spur der russischen Paten

Etliche US-Depeschen aus dem WikiLeaks-Fundus erschüttern den Glauben an den Rechtsstaat Russland. Argwöhnisch beobachten die Diplomaten die wachsende Macht mafiöser Clans und Großkrimineller - und deren angebliche Kontakte in die Moskauer Staatsspitze. Von Uwe Klußmann
1. Dezember 2010, 22:38 Uhr

Bandengewalt Mafiabrigaden terrorisieren Russlands Provinz

Sie morden, brandschatzen, vergewaltigen: In russischen Provinznestern herrschen schwerkriminelle Banden, denen die Staatsmacht kampflos das Feld überlassen hat. Die verzweifelten Bürger flehen um Hilfe, aber wer soll ihnen beistehen? Von Benjamin Bidder
30. November 2010, 16:27 Uhr

Alles außer Fußball! Am bedrohlichsten ist das Schweigen

Ein paar fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen genügen, und die WM-Zuschauer schimpfen auf die "Fußballmafia Fifa". Wirklich gefährlich wirken aber die ehrenwerten Unternehmer in der Doku "Die Ehre der Paten", die einen verstörenden Blick auf das organisierte Verbrechen erlaubt.
22. Juni 2010, 16:47 Uhr

Oligarchen Mafia-Prozess rückt Putin-Vertrauten ins Zwielicht

In Stuttgart sind zwei Männer angeklagt, die Geld für einen russischen Mafia-Clan gewaschen haben sollen. Der Fall ist nicht ohne Pikanterie: Dem Milliardär und Putin-Vertrauten Oleg Deripaska werden Verbindungen zu dem Clan nachgesagt. Von Andreas Ulrich
1. September 2007, 07:55 Uhr

Russland Ruppiger Kampf gegen die Schwarzgeld-Mafia

Mit immer neuen Vorschriften versuchen die russischen Behörden, Kontrolle über die vielen zwielichtigen Finanzinstitute des Landes zu erlangen. Seit dem Mord am Vize der Zentralbank gehen sie noch rigoroser vor als vorher - ohne Rücksicht auf Verluste. Von André Ballin
11. November 2006, 10:50 Uhr
Seite 1 / 1