Schachweltmeister: Kasparow adelt Anand

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2008

Kaum hat Viswanathan Anand seinen Weltmeistertitel verteidigt, wird er auch schon mit Lob überschüttet. Vor allem Schachgenie Garri Kasparow ist angetan von seinem indischen Kollegen. Anand selbst erklärte, alles sei nicht so leicht gewesen. Nun will er erst mal Urlaub machen. mehr...

Analyse Schach-WM: e4 zu Beginn, am Ende Weltmeister

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2008

Alle hatten auf diese Eröffnung gewartet - Anands Lieblingszug e4. Nun war es endlich soweit. Nach einem Remis sicherte sich der Inder gegen Wladimir Kramnik am Ende erneut den WM-Titel im Schach. Großmeister Dorian Rogozenko analysiert exklusiv für SPIEGEL ONLINE die entscheidende Partie. mehr...


Schach-Entscheidung: Anand verteidigt Weltmeistertitel

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2008

Ein Remis reichte: Der Inder Viswanathan Anand bleibt Schach-Weltmeister. In der elften Partie half Herausforderer Wladimir Kramnik eine aggressive Variante nichts. Ein Großmeister nannte das Resultat "einen Untergang". mehr...

Analyse Schach-WM: Kramnik zwingt Anand zur Aufgabe

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2008

Entscheidung vertagt: Wladimir Kramnik gelang gegen Viswanathan Anand bei der Schach-Weltmeisterschaft in Bonn der erste Sieg. Großmeister Dorian Rogozenko analysiert exklusiv für SPIEGEL ONLINE die zehnte Partie. mehr...


Schach-WM: Kramnik gewinnt und vertagt die Entscheidung

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2008

Im zehnten Aufeinandertreffen bei der Schach-Weltmeisterschaft in Bonn zwischen Titelverteidiger Viswanathan Anand und Wladimir Kramnik siegte der Herausforderer. Dennoch fehlt Anand nur ein Remis zum Triumph. mehr...

Analyse Schach-WM: Anand bleibt unter Druck gelassen

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2008

Der Weltmeister gibt sich keine Blöße: Trotz Zeitnot blieb Viswanathan Anand gegen Wladimir Kramnik konzentriert und braucht nun nur noch einen halben Punkt zur Titelverteidigung. Großmeister Dorian Rogozenko analysiert exklusiv für SPIEGEL ONLINE die neunte Partie. mehr...


Schach-WM: Anand kurz vor der Titelverteidigung

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2008

Weiter sieglos: Auch die neunte Partie der Schach-WM konnte Herausforderer Wladimir Kramnik gegen Viswanathan Anand nicht gewinnen - trotz aggressiven Spiels. Dem Weltmeister fehlt nur noch ein halber Punkt zur Titelverteidigung. mehr...

Analyse Schach-WM: Remis nach inszeniertem Angriff

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2008

Weltmeister Anand hat erneut bewiesen, wie gut er sich auf diesen Wettkampf vorbereitet hat. Mit einer Neuerung in einer bekannten Stellung erreichte er dynamischen Ausgleich und kompensierte seine geschwächte Bauernstruktur mit aktiven Figuren. Großmeister Dorian Rogozenko analysiert exklusiv für SPIEGEL ONLINE das achte Spiel. mehr...


Schach-WM: Anand verteidigt Drei-Punkte-Führung

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2008

Punkteteilung: Die achte Partie zwischen Weltmeister Viswanathan Anand und Herausforderer Wladimir Kramnik endete mit dem fünften Remis. Damit fehlt Anand nur noch ein Punkt zur Titelverteidigung. Der Druck auf Kramnik wächst. mehr...

Analyse Schach-WM: Kein Sieg trotz Mehrbauern

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2008

In der siebten Partie gelang es Anand erneut, Druck auf seinen Gegner auszuüben. Doch dieses Mal war die schwarze Stellung sehr solide und durch genaue Verteidigung konnte Kramnik ohne große Probleme Remis halten. Großmeister Dorian Rogozenko analysiert exklusiv für SPIEGEL ONLINE das siebte Spiel. mehr...