Chancengleichheit: Deutschlands Schulen werden langsam besser

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2018

Ein neuer Ländervergleich der OECD zeigt: Die Chancen für Kinder aus sozial schwachem Umfeld haben zugenommen, auch in Deutschland. Aber noch längst nicht genug. mehr...

Aktueller Vergleich: Welches Bundesland hat das beste Bildungssystem?

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2018

Forscher haben ermittelt, wie gut Kindergartenkinder und Schüler in den einzelnen Bundesländern ausgebildet werden. Erstmals seit zehn Jahren ist Berlin in dem Ranking nicht mehr Schlusslicht. mehr...

Falsches Selbstbild: Wie die Erziehung die Mädchen schlechter rechnen lässt

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2018

Wer gewinnt die Fields-Medaille? Meistens ein Mann. Mädchen schneiden in Mathe häufig schlechter ab - zu Unrecht, sagen Wissenschaftler. Denn es liegt nicht am Geschlecht, sondern an Vorurteilen und Lehrmethoden. mehr...

Neue Pisa-Studie: Schüler sind nur so gut wie ihre Lehrer

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2018

Guter Unterricht braucht gute Lehrer. Aber wie begeistert man geeignete Kandidaten für den Job? Eine neue Pisa-Auswertung gibt Antworten - und warnt vor Quereinsteigern als Billiglösung. mehr...

OECD-Schulstudie: Wie die Integration zugewanderter Kinder gelingt

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2018

Kinder mit Migrationshintergrund haben es in der Schule oft schwerer als einheimische. Laut einer Studie klafft die Lücke in Deutschland besonders weit auseinander. Doch es gibt Hoffnung. mehr...

Personalien: Spaß mit Spinne

DER SPIEGEL - 17.02.2018

Der exzentrischen Wissenschaftler Cédric Villani will Mathematik mit Spaß vermitteln; Optisch entspricht der französische Mathematiker Cédric Villani,44, dem Klischee vom exzentrischen Wissenschaftler: Wegen seiner Schleife um den Hals und der… mehr...

Neuer Pisa-Test: Wie sozial benachteiligte Schüler erfolgreich werden

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2018

Noch immer entscheidet vor allem die soziale Herkunft darüber, wie gut Kinder in der Schule klarkommen. Forscher haben nun anhand der Pisa-Daten analysiert, was Schülern aus bildungsfernen Familien hilft. mehr...

Neue Klassengesellschaft: Wer diesen Satz lesen kann, hat gute Eltern

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2017

Wenn ein Fünftel der Grundschüler nach der vierten Klasse nicht richtig lesen und schreiben kann, was sagt uns das über die Eltern? Oder anders gefragt: Ist Armut eine Entschuldigung, den Kindern nicht vorzulesen? mehr...

Analyse: Besser im Tandem

DER SPIEGEL - 09.12.2017

Fast jeder fünfte Viertklässler kann nicht richtig lesen. Förderprogramme gibt es zwar reichlich, doch was sie bringen, ist kaum erforscht. mehr...

Leseschwäche deutscher Schüler: „Auch Lehrer und Eltern müssen gefördert werden“

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2017

Fast jeder fünfte Viertklässler kann nicht richtig lesen, zeigt die neue Iglu-Studie. Wo hakt es, und was kann Deutschland von anderen Ländern lernen? Ein Anruf bei der für die Studie zuständigen Wissenschaftlerin. mehr...