Grippewelle: Wo Deutschland schnieft und schnupft

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2016

Fieber, Husten, Schüttelfrost: Die Grippewelle plagt Deutschland. Wo ist es besonders schlimm? Was bringt eine Impfung? Alle wichtigen Fakten zum Influenzavirus. mehr...

Grippe in Deutschland: 3000 neue Fälle in einer Woche

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2016

Die aktuell grassierende Grippe erwischt häufiger Menschen mittleren Alters - und Ostdeutschland ist relativ stark betroffen. mehr...

Erste Bilanz 2016: Schwere Grippe trifft vor allem gesunde Erwachsene

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2016

In Deutschland steigt die Zahl der Grippefälle, wie jedes Jahr. Untypisch aber ist, wen es trifft: Vor allem gesunde Erwachsene liegen richtig flach. Grund dafür ist das Schweinegrippe-Virus. mehr...

Medizin: „Ich will ja nicht rumheulen“

DER SPIEGEL - 12.12.2015

Mit 15 erfuhr Anna, dass sie an Narkolepsie leidet, der „Schlummersucht“, die sie tagsüber in den Schlaf stürzt – die Folge einer staatlich empfohlenen Impfung gegen die Schweinegrippe. Aber der Staat fühlt sich nicht verantwortlich. mehr...

6200 neue Fälle: Grippewelle in Deutschland stärker als in Vorjahren

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2015

Die Grippesaison fällt in diesem Jahr überdurchschnittlich schwer aus. Allein in der vergangenen Woche wurden mehr als 6200 neue Fälle in Deutschland bestätigt - und der Höhepunkt der Welle steht noch bevor. mehr...

Faktencheck: Was taugt die Grippeimpfung?

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Jährlich sterben Tausende Menschen in Deutschland an der Grippe. Eine Impfung gegen Influenza ist die wichtigste Vorsorgemaßnahme. Wie gut schützt sie? Welcher Impfstoff eignet sich für wen? Hier sind die wichtigsten Antworten. mehr...

Spanische Grippe: Forscher finden Erklärung für verheerende Pandemie

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2014

50 Millionen Menschen tötete die Spanische Grippe von 1918 bis 1920. Forscher haben nun eine Erklärung für den verheerenden Verlauf gefunden: Ausgerechnet jungen Erwachsenen fehlte demnach die Immunität gegen das Virus. mehr...

MEDIKAMENTE: Unnötige Grippemittel

DER SPIEGEL - 14.04.2014

Karl Lauterbach will den Kauf von Grippemittel Tamiflu durch Bund und Länder stoppen; Der Gesundheitsexperte Karl Lauterbach (SPD) will die Pflicht von Bund und Ländern, große Mengen teurer Grippemittel wie Tamiflu einzulagern, „so schnell wie… mehr...

Neue Daten: Grippemittel Tamiflu nutzt nichts

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2014

Tamiflu ist das meistverkaufte Grippemittel der Welt, aus Angst vor einer starken Grippe-Epidemie haben es viele Länder eingelagert. Nun zeigt eine aktuelle Analyse: Das Medikament verkürzt die Symptome der Krankheit nur um einen halben Tag. mehr...

Grippe: Influenza-Infektion verläuft oft unbemerkt

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2014

Stell dir vor, du hast Grippe und niemand merkt es: Tatsächlich verlaufen die meisten Influenza-Infektionen ohne Symptome, zeigt eine Studie. Den Daten britischer Forscher zufolge steckt sich während einer Grippewelle fast jeder fünfte Ungeimpfte mit den Viren an. mehr...