Sepp Daxenberger

Er war der erste grüne Bürgermeister Bayerns: Der Bio-Bauer Sepp Daxenberger setzte sich 1996 in seinem Heimatort Waging am See im Wahlkampf gegen einen CSU- Konkurrenten durch - eine Sensation im Freistaat. Wegen eines Krebsleidens gab er den Fraktions-vorsitz der bayerischen Grünen ab. Im August 2010 starb der 48-Jährige.

Alle Beiträge

Seite 1 / 1