Haushaltsstreit in Italien: Notenbank und Präsident ermahnen Regierung

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2018

Im Haushaltsstreit zwischen Italien und der EU kritisiert die italienische Notenbank die Pläne der Regierung. Präsident Sergio Mattarella forderte einen „ausgeglichenen Etat“. mehr...

Italien: Reguläre Regierung offenbar doch noch möglich

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2018

Italiens Staatschef Mattarella gibt vorerst keinen Auftrag zur Bildung einer Übergangsregierung. Offenbar könnten sich die siegreichen Parteien doch noch einigen. mehr...

Gescheiterte Regierungsbildung in Italien: Ein Land - drei Probleme

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2018

Carlo Cottarelli soll Italien verwalten, bis Neuwahlen die Bildung einer stabilen Regierung erlauben. Während viele in der EU erst einmal aufatmen, stehen Italien unruhige Zeiten bevor. mehr...

Italiens Präsident Mattarella: Der Unbeugsame

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2018

Statt EU-feindliche Populisten an die Macht zu lassen, hat Italiens Staatspräsident den Weg für Neuwahlen geebnet. Wer ist dieser Sergio Mattarella? mehr...

Übergangsregierung in Italien: Staatspräsident Mattarella bestellt früheren IWF-Ökonomen ein

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2018

Nach der geplatzten Regierungsbildung in Italien bereitet Staatsoberhaupt Sergio Mattarella eine Übergangslösung vor. Für Montag bestellte er den Wirtschaftsexperten Carlo Cottarelli in den Präsidentenpalast. mehr...

Gescheiterte Regierungsbildung in Italien: Ratlos in Rom

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2018

Die Bildung einer neuen Regierung stockt. Lega-Chef Salvini liebäugelt mit Neuwahlen, ebenso wie Staatspräsident Mattarella. Nur was sollen die bringen? mehr...

Regierungsbildung in Italien: Designierter Ministerpräsident Conte gibt auf

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2018

Die Bildung einer Regierung von Lega und Fünf-Sterne-Bewegung in Italien ist gescheitert. Nach einem Veto von Präsident Mattarella verzichtet Giuseppe Conte auf das Amt des Ministerpräsidenten. Nun drohen Neuwahlen. mehr...

„Neutrale Regierung“: Italiens Präsident will neu wählen lassen

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2018

Staatspräsident Mattarella hält die Regierungsbildung in Italien für gescheitert. Er will eine „neutrale Regierung“ einsetzen, die soll Neuwahlen vorbereiten. Die Absage der Fünf-Sterne-Partei kam prompt. mehr...

Regierungsbildung in Italien: Blockieren, taktieren, aussitzen

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2018

Wer übernimmt in Rom die Macht? Nach den Wahlen in Italien gibt es keine klassischen Mehrheiten mehr, auch weil sich die Sozialdemokraten zieren. Jetzt greift Staatspräsident Mattarella ein. mehr...

Vor Neuwahlen: Italiens Präsident löst Parlament auf

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2017

Der Weg für Neuwahlen in Italien ist frei: Staatspräsident Mattarella hat das Parlament aufgelöst. Doch dem Land droht eine Hängepartie. mehr...