#MeToo-Vorwürfe gegen Professoren: Seine Erwartungen - "reden, trinken, vögeln"
Gesche Jäger/ DER SPIEGEL

#MeToo-Vorwürfe gegen Professoren: Seine Erwartungen - "reden, trinken, vögeln"

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2019

Nach Vorwürfen wegen sexueller Übergriffe gegen Münchner Musikprofessoren melden sich auch in Düsseldorf und Hamburg mutmaßlich Betroffene. Von Matthias Bartsch, Martin Knobbe und Jan-Philipp Möller mehr...

Kinderschutz-Vorstöße der Union: Weitgehend wertlos, nützlich für die Stimmung

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2019

Alle wollen das Beste für die Gesellschaft und insbesondere die Kinder. Die einen regen an, mit Abtreibungen gegen Kriminalität vorzugehen. Die anderen fordern höhere Strafen. Unser Kolumnist Thomas Fischer hat Zweifel. mehr...

Upskirting-Gesetz: Großbritannien verbietet Fotografieren unter Röcke

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2019

Wer in Großbritannien Frauen unter den Rock fotografiert, muss künftig mit bis zu zwei Jahren Haft rechnen. Ein entsprechendes Gesetz hat das Parlament auf den Weg gebracht - dank der Kampagne einer jungen Britin. mehr...

Deutsche Strafen: In Haft, versetzt, getäuscht und abgewiesen

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2018

Grabschern auf dem Oktoberfest droht sofortiger Gefängnisaufenthalt, unbescholtenen Amtschefs die Degradierung, dem Sexualstrafrecht eine seltsame Verschärfung - und ein Hetzer kommt davon. mehr...

Schwedisches Sex-Gesetz in Kraft: Ja, ich will - und du?

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2018

Seit Sonntag gilt in Schweden ein umstrittenes Gesetz: Beide Partner müssen vor dem Geschlechtsverkehr ihre Zustimmung geben - sonst gilt der Akt als Vergewaltigung. mehr...

Mildes Urteil nach Missbrauchsfall: Spanier demonstrieren für strengeres Sexualstrafrecht

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2018

Mehrfach haben sich junge Männer in Spanien an einer 18-Jährigen vergangen, nun erhielten sie vergleichsweise milde Strafen. Im ganzen Land regt sich Protest, auch ranghohe Politiker fordern eine Justizreform. mehr...

Sexualstrafrecht in Indien: Der Vergewaltiger, ein Todesstrafen-Kandidat

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2018

Todesstrafe für Vergewaltiger von Kindern unter zwölf Jahren: Nach dem tödlichen Missbrauch einer Achtjährigen verschärft Indien das Sexualstrafrecht. Die alltägliche Gewalt gegen Frauen wird das kaum stoppen. mehr...

Frankreich: Macron verspricht besseren Schutz vor Gewalt gegen Frauen

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2017

Schärfere Gesetze, mehr Budget: Mit einem umfassenden Aktionsplan will Frankreichs Präsident Macron gegen sexuelle Belästigung und Gewalt gegen Frauen vorgehen. Seine Botschaft: „Ihr seid nicht allein“. mehr...

Nach der Reform des Sexualstrafrechts: Sexuelle Belästigung - die Rechtslage

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2017

Der Tatbestand „Sexuelle Belästigung“ steht seit knapp einem Jahr im Strafgesetzbuch - es ist ein Paragraf gegen Grapscher. Doch wie sieht es mit verbaler Belästigung aus? Der Überblick. mehr...

Strafgesetze zur Vergewaltigung in der arabischen Welt: Blut unterm weißen Kleid

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2017

Der Täter heiratet sein Vergewaltigungsopfer - und bleibt dadurch straffrei. Libanon, Tunesien und Jordanien haben dieses Gesetz nun abgeschafft. Für viele Frauen geht das Martyrium aber trotzdem weiter. mehr...

Recht: Aus Mangel an Beweisen

DER SPIEGEL - 14.01.2017

Noch nicht einmal jeder zehnte angezeigte Vergewaltiger wird verurteilt. Ein Skandal, könnte man meinen. Die Realität ist komplizierter. mehr...