Legendäre Sängerin Oum Kulthum: Wenn sie sang, schwiegen die Männer

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2018

Wie kann eine Stimme so viele Menschen in ihren Bann schlagen? In ihrem Film „Auf der Suche nach Oum Kulthum“ erkundet Shirin Neshat das Phänomen der berühmtesten Sängerin der arabischen Welt. mehr...

Kino: Stimme des Orients

DER SPIEGEL - 02.06.2018

 Die Künstlerin Shirin Neshat hat einen Film über den ersten Popstar der arabischen Welt gedreht: die Sängerin Oum Kulthum. mehr...

Verdi-Spektakel in Salzburg: Aida, das bin ich

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2017

Verdis „Aida“ gilt als Höhepunkt der diesjährigen Salzburger Festspiele, schon allein wegen Anna Netrebko. Und weil die Iranerin Shirin Neshat Regie führt - in ihrer ersten Operninszenierung. mehr...

Kunst: Frau im Blick

DER SPIEGEL - 01.07.2017

Große Ausstellung der Künstlerin Shirin Neshat in Tübingen; Die gebürtige Iranerin Shirin Neshat, 60, gehört mit ihren eindrücklichen Fotos und Filmen zu den großen Namen der Gegenwart und längst auch in der des anspruchsvollen Kinos. In der… mehr...

FILM: Das Beste beider Welten

DER SPIEGEL - 28.06.2010

Shirin Neshat kam als 17-Jährige aus Iran in die USA, dort wurde sie zu einem Star der Kunstwelt. Nun, mit 53, präsentiert sie ihren ersten Kinofilm: „Women without Men“ erzählt von politischem Aufruhr und vom Stolz muslimischer Frauen. mehr...

Iranische Filmemacher: „Fuck it - ich werde mich auf ihre Seite stellen“

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2010

Mit Ruhm gegen Repressionen: Seit dem „grünen“ Protest in Iran setzt die bekannte Regisseurin Shirin Neshat ihren Namen ein, um Oppositionelle dort zu unterstützen. Im SPIEGEL-ONLINE-Interview erzählt die in den USA lebende Künstlerin, wie ihr Filme, Facebook und Freundschaft dabei helfen. mehr...

9 mal 13 Zentimeter Heimat

SPIEGEL GESCHICHTE - 30.03.2010

Die Geschichte Irans ist auch eine Geschichte des Exils, in dem Zehntausende iranische Künstler, Intellektuelle, politisch Andersdenkende leben - Besuche bei Shirin Neshat und Faradsch Sarkuhi. mehr...

Iranische Regisseurin Neshat: „Schönheit kann als Waffe dienen“

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2009

Zwischen Erotik und Gewalt, zwischen Tradition und Moderne: In ihren Werken kritisiert Künstlerin Shirin Neshat das iranische Regime, ihr erster Kinofilm gilt als Höhepunkt beim Filmfest in Venedig. Im SPIEGEL-ONLINE-Interview spricht sie über Gräueltaten in ihrer Heimat - und schöne Kämpferinnen. mehr...

TV-Rückblick

DER SPIEGEL - 10.07.2006

Fernsehen - Rückblick; Durch die Nacht mit Shirin Neshat und Henry Rollins 4. Juli, ArteDieses arrangierte Date hatte es in sich: In New York trafen die iranische Fotografin Shirin Neshat, eine der bedeutendsten zeitgenössischen Videokünstlerinnen,… mehr...

Iranische Künstlerin Shirin Neshat: „Enden wir alle im Lager?“

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2003

Die aus dem Iran stammende Künstlerin Shirin Neshat, eine der wichtigsten Vertreterinnen zeitgenössischer Kunst, hat die Nahost-Politik der USA und die „eindimensionale Perspektive“ der amerikanischen Medien gegenüber der muslimischen Welt scharf kritisiert. In ihrer Wahlheimat New York fühle sie sich als Exilantin zunehmend unwohl. mehr...