Fossilienfund in Sibirien: Forscher wollen Zellen eines Urzeitfohlens klonen

Fossilienfund in Sibirien: Forscher wollen Zellen eines Urzeitfohlens klonen

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2019

Russische Wissenschaftler haben in dem Fossil eines Fohlens Blut- und Urinreste gefunden - nun wollen sie versuchen, Zellen des 30.000 bis 40.000 Jahre alten Pferdes zu klonen. mehr... Forum ]

Menschen in Sibirien: "Diejenigen, die bleiben, sind zäh"

Menschen in Sibirien: "Diejenigen, die bleiben, sind zäh"

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2019

Der Jenissei ist eine wichtige Lebensader Sibiriens. Die Fotografin Nanna Heitmann reiste den Fluss entlang, von der Steppe bis in die Taiga. Es ist nirgends zu kalt, zu einsam, um Glück zu finden. Von Ines Kaffka mehr... Forum ]


Sibirien: Wilderer erschießen offenbar mehr als tausend Rentiere

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2019

Behörden und Umweltschützer haben im Nordosten Russlands mehrere Lastwagen gestoppt. In den Fahrzeugen entdeckten sie eigenen Angaben zufolge mehr als tausend tote Rentiere. mehr...

Luftverschmutzung: In Sibirien liegt schwarzer Schnee

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2019

Weiße Pracht? Von wegen. In Teilen Russlands liegt schwarzer Schnee. Umweltschützer haben bereits eine Erklärung für das Phänomen. mehr...

Urgeschichte: Neandertaler und Denisova-Menschen nutzten über Jahrtausende die selbe Höhle

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2019

Eine Höhle im südsibirischen Altai-Gebirge diente über 150.000 Jahre hinweg sowohl dem Neandertaler als auch dem Denisova-Menschen als Behausung. Ob die Arten dort auch zur gleichen Zeit wohnten, ist unklar. mehr...

Einmal Sibirien und zurück: Tigerente sucht neues Zuhause

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2018

Sie fuhr und fuhr und fuhr - bis zum Baikalsee. Mit einer gelb-schwarzen und einer froschgrünen Ente machten vier Heidelberger Jungs eine schräge Reise. Jetzt ist die Tigerente in Not. mehr...

Fehlender Frost: Forscher finden Fohlen-Fossil

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2018

Immer häufiger gibt der tauende Permafrostboden in Sibirien Fossile frei - der Fund eines perfekt konservierten Fohlens schürt wieder Hoffnungen, ausgestorbene Tiere zu klonen. mehr...

Tod von 64 Menschen in Kemerowo: Gouverneur tritt nach Brandkatastrophe zurück

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2018

Der Brand in einem Einkaufszentrum im sibirischen Kemerowo hat politische Konsequenzen. Aman Tuleyev, Gouverneur der Region, gibt sein Amt ab. „Die einzig richtige Entscheidung“, sagt er selbst. mehr...

Brandkatastrophe in Sibirien: Angehörige verklagen Einsatzkräfte wegen mangelnder Hilfe

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2018

Schwere Vorwürfe von Angehörigen der Brandkatastrophe im russischen Kemerowo: Die Einsatzkräfte trügen eine Mitschuld am Tod von 64 Menschen - wegen Untätigkeit. mehr...

Brandkatastrophe in Kemerowo: Die große Trauer, die große Wut

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2018

Wie viele Menschen starben wirklich bei dem Brand im russischen Kemerowo? Die Bürger trauen den Angaben der Behörden nicht. Präsident Putin kommt - und gibt den Kümmerer und Aufklärer. mehr...

Putin über Brand in Einkaufszentrum: „Kriminelle Nachlässigkeit“

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2018

Nach dem Feuer mit Dutzenden Toten in einem Shoppingcenter hat der russische Präsident Putin Verletzte besucht. Etliche Bürger haben in der sibirischen Stadt Kemerowo gegen die Behörden demonstriert. mehr...

Großbrand in russischem Einkaufszentrum: Das Inferno von Kemerowo

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2018

Mehr als 60 Menschen sterben bei einem Feuer in einem sibirischen Einkaufszentrum, darunter viele Kinder und Jugendliche. Russland erlebt erneut einen verheerenden Brand - wieder geht es um Schlamperei. mehr...