US-Präsident als Namensgeber: Israel hat Ort für „Projekt Trumpville“ gefunden

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2019

In den besetzten Golanhöhen plant Israel die erste neue Siedlung seit 20 Jahren - benannt wird sie nach Donald Trump. mehr...

Golanhöhen: Netanyahu will israelische Kommune nach Trump benennen

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2019

Eine Siedlung auf den Golanhöhen könnte bald den Namen „Donald Trump“ tragen. Mit dieser Geste möchte sich Israels Premier Benjamin Netanyahu für die Unterstützung des US-Präsidenten revanchieren. mehr...

Israel: Netanyahu will bei Wiederwahl Teile des Westjordanlands annektieren

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2019

Die israelischen Siedlungen im Westjordanland sind ein Streitpunkt im Nahost-Konflikt. Kurz vor der Wahl hat Regierungschef Netanyahu angekündigt, Israels Position dort festigen zu wollen - unter einer Bedingung. mehr...

Anerkennung der Golanhöhen: Washington isoliert sich im Uno-Sicherheitsrat

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2019

Die Anerkennung der Golanhöhen als israelisches Staatsgebiet durch die USA ist im Uno-Sicherheitsrat auf breite Ablehnung gestoßen. Selbst Großbritannien als engster Verbündeter übte Kritik an Washington. mehr...

US-Präsident: Trump erkennt Israels Souveränität über Golanhöhen an

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2019

Donald Trump hat die annektierten syrischen Golanhöhen formell als Staatsgebiet Israels anerkannt. Der US-Präsident unterzeichnete ein entsprechendes Dekret. mehr...

Nach Initiative von Trump: Bundesregierung betrachtet Golanhöhen weiter als besetztes Gebiet

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2019

EU und Bundesregierung wenden sich gegen den Vorstoß von US-Präsident Trump, Israels Souveränität über die Golanhöhen anzuerkennen. Eine Regierungssprecherin warnte davor, Spannungen zu verschärfen. mehr...

Trumps Golanhöhen-Vorstoß: Erdogan warnt vor neuer Krise im Nahen Osten

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2019

Russland, Iran und die Türkei haben Donald Trumps Vorstoß zur Anerkennung der Golanhöhen verurteilt. Der türkische Präsident Erdogan warnt vor einer Verschärfung des Nahostkonflikts. mehr...

Seit 1967 besetztes Gebiet: Trump für Anerkennung von Israels Souveränität über die Golanhöhen

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2019

Israels Ministerpräsident Netanyahu bemüht sich seit Jahren um eine internationale Anerkennung der Golanhöhen als israelisch. US-Präsident Trump will diesem Wunsch nun nachkommen. mehr...

Menschenrechtsbericht: USA nennen Golanhöhen nicht mehr israelisch besetzt

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2019

Die Golanhöhen gelten laut Uno als von Israel besetzt. An diese Wortwahl hielten sich bislang auch die USA in ihrem jährlichen Menschenrechtsbericht. Jetzt ist nur von israelisch kontrollierten Gebieten die Rede. mehr...

Hebron-Massaker 1994: „Er schoss wahllos und ausgiebig“

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2019

Der jüdische Arzt und Siedler Baruch Goldstein erschoss 29 Muslime in einer Moschee in Hebron. Die Tat vor 25 Jahren machte Hebron zum Mikrokosmos des Nahostkonflikts - der Mörder wird bis heute verehrt. mehr...