NORDIRLAND: Sieg der Starrköpfe

DER SPIEGEL - 01.12.2003

Friedensabkommen in Nordirland: Weiterhin kein Einlenken der einzelnen Parteien; Gerry Adams, 55, Vorsitzender der IRA-nahen Sinn Fein, wird zunehmend zur Schlüsselfigur im zähen Friedensprozess in der britischen Unruheprovinz. Bei der Wahl der 108… mehr...

GROSSBRITANNIEN: Letzte Warnung

DER SPIEGEL - 07.09.1998

Nordirland: Friedensgeste der IRA; Nordirlands Friedensprozeß steht vor der entscheidenden Hürde - der Bildung eines gemeinsamen Kabinetts aus Protestanten und Katholiken. Das hatten britentreue Unionisten bisher strikt abgelehnt. Nun hat die… mehr...

NORDIRLAND: Wahlkampf der Killer

DER SPIEGEL - 22.06.1998

In Belfast-Nord bewerben sich auch drei ehemalige Terroristen um einen Sitz im neuen Parlament. mehr...

Nordirland: „Nie Töten befohlen“

DER SPIEGEL - 02.12.1996

Interview mit dem Katholikenführer Gerry Adams über den IRA-Terror und seine Hoffnung auf einen Waffenstillstand; Gerry Adams über den IRA-Terror; SPIEGEL: Mister Adams, wann haben Sie das letzte Mal eine geladene Waffe in der Hand gehalten? Adams:… mehr...

Gerry Adams

DER SPIEGEL - 02.12.1996

Vita Gerry Adams; ist wegen seiner Nähe zum IRA-Kommandostab eine Schlüsselfigur im nordirischen Friedenspoker. Doch die Briten wollen den 48jährigen Chef der Sinn-Fein-Partei erst zu Gesprächen zulassen, wenn sich die IRA zu einem… mehr...

Irland: IRA im Internet

DER SPIEGEL - 15.04.1996

IRA im Internet; Mitarbeiter der University of Texas bringen britische Sicherheitsbehörden ins Schwitzen: Die Sympathisanten von Sinn Fein, dem politischen Arm der irischen Untergrundarmee IRA, haben wichtige Details der britischen Militärpräsenz in… mehr...

Nordirland: Süßer Traum

DER SPIEGEL - 06.03.1995

Die Friedensfühler sind erst vorsichtig ausgestreckt - da fühlt sich Protestant Ian Paisley schon wieder verstoßen. mehr...

Hausmitteilung Betr.: Nordirland

DER SPIEGEL - 11.04.1994

Nordirland: SP.-Interview mit Sinn-Fein-Chef Adams; Bürgerkriegshelden leben gefährlich. Gerry Adams, Chef der nordirischen Sinn-Fein-Partei, die als legaler Arm der katholischen Terrorbewegung IRA gilt, hat schon etliche Attentate überlebt. In der… mehr...

Nordirland: „Die IRA ist nicht zu schlagen“

DER SPIEGEL - 11.04.1994

SPIEGEL-Interview mit Sinn-Fein-Führer Gerry Adams über Wege zum Frieden in Nordirland; Sinn-Fein-Chef Adams über Frieden für Nordirland; SPIEGEL: Mr. Adams, waren Sie im voraus über die Anschläge der Irisch Republikanischen Armee auf den Flughafen… mehr...

Nordirland: Blanker Hohn

DER SPIEGEL - 06.12.1993

London bestätigt heikle Kontakte mit der IRA. Den Nutzen davon hat deren politischer Kopf Gerry Adams. mehr...