KRIEGSVERBRECHEN: Am Pranger

DER SPIEGEL - 21.07.2008

Internationaler Strafgerichtshof erwägt Haftbefehl gegen Sudans Staatschef Umar al-Baschir; Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen: So lauten die Vorwürfe des Chefanklägers des Internationalen Strafgerichtshofs, Luis… mehr...

KRIEGSVERBRECHEN: „Durch und durch schuldig“

DER SPIEGEL - 15.10.2007

Die Chefanklägerin beim Jugoslawien-Tribunal der Uno, Carla Del Ponte, 60, über Vorwürfe gegen ihre Prozessführung und die Behinderungen bei der Suche nach Kriegsverbrechern mehr...

BOSNIEN: Verrat von Staatsgeheimnissen

DER SPIEGEL - 23.04.2007

Bosniens Politiker fürchten sich vor brisanter Buchveröffentlichung; Bosniens Politiker fürchten sich vor einem Buch, das in wenigen Tagen in Sarajevo erscheinen soll. Unter dem Titel „Im Namen des Volkes“ enthüllt Semir Halilovic auf… mehr...

Demonstration: Proteste gegen „Milosevic-Boulevard“

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2006

In Serbiens zweitgrößter Stadt Novi Sad haben rund 5.000 Menschen gegen Pläne demonstriert, eine Straße nach dem früheren serbischen und jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic zu benennen. Sie forderten stattdessen einen Straßennamen zum Gedenken an seine Opfer. mehr...

Reiches Erbe: Milosevics Millionen

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2006

Vornehme Häuser, teure Grundstücke - der frühere jugoslawische Präsident Slobodan Milosevic hat zu Amtszeiten Vermögen erworben, das jetzt Millionen wert ist. Milosevic starb im März während seines Prozesses in Den Haag. Erben will offenbar niemand. mehr...

Die Freunde von Milosevic

DER SPIEGEL - 03.06.2006

Die serbische Dramatikerin Biljana Srbljanovic über die Handke-Affäre mehr...

SERBIEN: Letzter Gruß aus dem Knast

DER SPIEGEL - 20.03.2006

Vergiftet wurde Ex-Präsident Slobodan Milosevic offenbar nicht - doch in seiner Heimat kursieren weiter obskure Verschwörungstheorien. mehr...

Peter Handke: Versuch über die Dummheit

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2005

In der heute erscheinenden Ausgabe des Rezensionsmagazins „Literaturen“ zeigt der Schriftsteller Peter Handke abermals sein Herz für den serbischen Großinquisitor Milosevic. Handkes elend langer Text besteht hauptsächlich aus Ressentiments, sein Essay ist welkes Spätwerk eines hauptberuflichen Langweilers. mehr...

KRIEGSVERBRECHEN: Mordbefehl aus Belgrad

DER SPIEGEL - 13.06.2005

Die Massaker-Belege des Haager Tribunals zeigen Wirkung bei der serbischen Führung. Die gibt ihren Widerstand gegen eine bessere Zusammenarbeit auf. mehr...

BALKAN: Mordvideo als Beweis gegen Milosevic

DER SPIEGEL - 06.06.2005

Srebrenica-Video stärkt Anklage gegen Slobodan Milosevic; Jetzt scheint ein Beweis erbracht zu sein, der Uno-Chefanklägerin Carla Del Ponte bislang fehlte, um Slobodan Milosevic als Massenmörder in Bosnien zu überführen. Am vorigen Mittwoch wurden… mehr...