„Die Verführten“ von Sofia Coppola: Ihr letzter Rückzugsort

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2017

In dem Südstaaten-Thriller „Die Verführten“ mischt ein Soldat ein Mädcheninternat erotisch auf. Regisseurin Sofia Coppola inszeniert mit Vergnügen und Feingefühl - zeigt aber auch eine große Schwäche. mehr...

Regisseurin Sofia Coppola: „Die Frauen sind intelligent, sie verfallen keinem Schönling“

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2017

Sechs Frauen und ein Mann: Sofia Coppolas Film „Die Verführten“ spaltet die Kritiker. Hier spricht die Regisseurin über Männer-Pin-up-Kalender, weibliche Lust und den Vorwurf des „Whitewashing“. mehr...

Filmkritik: Frauen im Krieg

DER SPIEGEL - 22.06.2017

In Sofia Coppolas Historiendrama „Die Verführten“ geht es so engelhaft wie abgründig zu. mehr...

Cannes-Tagebuch: Dieser Schmutz glänzt

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2017

Geistig behinderte Bankräuber und auf Rache sinnende Southern Belles: Amerikanisches Genre-Kino von Sofia Coppola und den Safdie-Brüdern mischt Cannes auf - und beschert Robert Pattinson seine bislang beste Rolle. mehr...

Personalien: Die Geschäfte des Clans

DER SPIEGEL - 13.05.2017

Sofia Coppola und ihre Mutter Eleanor als Filmproduzentinnen; Jahrzehntelang stand die Familie Coppola unter dem Patronat des Regisseurs Francis Ford Coppola, der 1972 mit dem Mafia-Epos „Der Pate“ weltberühmt geworden war. Nun haben die… mehr...

Personalien: In die Wiege gelegt

DER SPIEGEL - 28.05.2016

Sofia Coppolas Rolle in der Öffentlichkeit; Eine öffentliche Person ist Sofia Coppola, 45, seit sie als zehn Wochen altes Baby im ersten Teil von „Der Pate“ zu sehen war – in einer Wiege liegend. Im dritten Teil des Klassikers ließ… mehr...

Personalien: Simpler Spaß

DER SPIEGEL - 05.12.2015

Bill Murray nutzt seine Berühmtheit bei der Besetzung seines weihnachtlichen Unterhaltungsfilms; Berühmt zu sein kann Vorteile haben. Zum Beispiel andere berühmte Leute zu kennen, vielleicht sogar mit ihnen befreundet zu sein. Bill Murray,65,… mehr...

KINO: Bling Bling

DER SPIEGEL - 29.07.2013

In ihrem Film über eine Jugendbande, die in Villen von Hollywood-Celebritys einbricht, beschäftigt sich die Regisseurin Sofia Coppola mit der modernen Sucht nach Ruhm. mehr...

Regiestar Sofia Coppola: „Ich wurde nie zur Filmemacherei gezwungen“

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2010

Mit ihrem Film „Somewhere“ hat Sofia Coppola nicht nur bei den Filmfestspielen von Venedig triumphiert: Die Vater-Tochter-Geschichte trägt auch autobiografische Züge. Im SPIEGEL-ONLINE-Interview spricht die Regisseurin über das Verhältnis zu ihrem Vater Francis Ford und das Leben in Hotels. mehr...

KINO: Aus bestem Hause

DER SPIEGEL - 08.11.2010

In ihrem neuen Film „Somewhere“ erzählt die Regisseurin Sofia Coppola die Geschichte eines jungen Mädchens, das aufwächst in einem Raumschiff namens Ruhm. mehr...