Tod von Sophie und Hans Scholl: „Ich erinnere mich, wie Mutter die Särge streichelte“

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2018

Die „Weiße Rose“ kämpfte gegen die Nazi-Tyrannei. Am 22. Februar 1943 wurden Sophie und Hans Scholl geköpft. In bislang verborgenen Erinnerungen denkt ihre Schwester zurück an die letzten Stunden und die Beerdigung. mehr...

Hinrichtung der Geschwister Scholl: Historisches Fallbeil stand Jahrzehnte in Museumsdepot

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2014

Im Bayerischen Nationalmuseum ist vermutlich das Fallbeil aufgetaucht, mit dem 1943 die Geschwister Scholl hingerichtet wurden. Das Henkerswerkzeug galt als verschwunden, lagerte aber offenbar seit Jahrzehnten im Museumsdepot. mehr...

Widerstandskreis Weiße Rose: „Hören wir endlich auf, das Bild von Halbgöttern zu zeichnen“

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2006

Drogenkonsumenten, Verräter, Antijudaisten: Der Historiker Sönke Zankel will das Helden-Image der Geschwister Hans und Sophie Scholl ins Wanken bringen. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE sagt er, die Sichtweise auf die beiden Widerstandskämpfer gegen die Nazis müsse erweitert werden. mehr...

ZEITGESCHICHTE: Sophie und ihr Soldat

DER SPIEGEL - 14.03.2005

Buch über die Freunschaft von Sophie Scholl und dem Wehrmachtoffizier Hartnagel; Sie ist die Kinoheldin der Stunde: die von den Nazis hingerichtete Widerstandskämpferin Sophie Scholl, in dem auf der jüngsten Berlinale gefeierten Film „Sophie… mehr...

Der nette Herr Köhler

DER SPIEGEL - 07.03.2005

Ortstermin: In einem Berliner Kino diskutieren Schüler mit dem Bundespräsidenten über „Sophie Scholl - die letzten Tage“. mehr...

ZEITGESCHICHTE: Die ungleichen Väter

DER SPIEGEL - 21.02.2005

Willi Mohr über seinen Vater, den Gestapo-Beamten Robert Mohr, der die Widerstandskämpferin Sophie Scholl verhörte mehr...

ZEITGESCHICHTE: Tödlicher Irrtum

DER SPIEGEL - 24.02.2003

Eine gewagte Flugblatt-Aktion an der Münchner Universität kostete die Geschwister Hans und Sophie Scholl vor 60 Jahren das Leben. Warum gingen sie dieses Risiko ein? mehr...

ZEITGESCHICHTE: „Immer einen Schritt weiter“

DER SPIEGEL - 10.02.2003

Elisabeth Hartnagel über ihre Geschwister Hans und Sophie Scholl und den Widerstand der Weißen Rose im Dritten Reich mehr...

WIDERSTANDSKÄMPFER: Weiße Rose in Walhalla

DER SPIEGEL - 18.12.2000

Widerstandskämpfer: Sophie Scholl soll einen Platz in der bayerischen Ruhmeshalle Walhalla bekommen; Sophie Scholl soll als eine der wenigen deutschen Frauen einen Platz in der bayerischen Ruhmeshalle Walhalla bei Regensburg bekommen. Darüber… mehr...

Die doppelte Sophie

DER SPIEGEL - 04.10.1982

„Die weiße Rose“. Spielfilm von Michael Verhoeven. Bundesrepublik Deutschland 1982; 123 Minuten; Farbe. „Fünf letzte Tage“. Spielfilm von Percy Adlon. Bundesrepublik Deutschland 1982; 112 Minuten; Farbe. mehr...