CSU-Politikerin: Bär nennt gendergerechte Schreibweisen „gaga“

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2019

Staatssekretärin Dorothee Bär hält nicht viel von Binnen-I und Gendersternchen. Durch diese würde Sprache „verhunzt“ und „vergewaltigt“. mehr...

„Lehrende“ statt „Lehrer“: Hannover führt gendergerechte Sprache ein

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2019

Herr und Frau wird es als Anrede nicht mehr geben, Lehrer und Wähler auch nicht: Die Stadt Hannover will E-Mails, Pressemitteilungen, Broschüren, Formulare, Flyer und Briefe künftig genderneutral formulieren. mehr...

Bürodeutsch: Was diese E-Mail-Floskeln wirklich bedeuten

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2018

E-Mails sind wie Arbeitszeugnisse: Drin steht oft etwas anderes als das, was gemeint ist. Hier kommen schonungslose Klartext-Übersetzungen für beliebte Floskeln. mehr...

Deutsche Sprache: „Ehrenmann/Ehrenfrau“ ist Jugendwort des Jahres

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2018

Gegen Konkurrenten wie „Lauch“ und „lindnern“ hat sich das Jugendwort des Jahres durchgesetzt: „Ehrenmann/Ehrenfrau“. mehr...

Simons Medienkolumne: Pecha, Kucha, Gaga

SPIEGEL Plus - 16.08.2018

Sprache ist im Journalismus das wichtigste Werkzeug. Umso erschütternder, wie auf Medienkonferenzen geredet wird. mehr...

Sprachgebrauch im Netz: Die rechte Ecke kann nicht in der Mitte sein

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2018

Remigration? Das ist „Ausländer raus!“ für Abiturienten. Linksextrem? Alle, die das Grundgesetz gut finden. In seiner Kolumne erklärte Sascha Lobo das Vokabular der Rechten, im Podcast antwortet er nun auf Leserkritik. mehr...

Sprachkritik: Deutsch-Rechts/Rechts-Deutsch

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2018

Rechte und Rechtsextreme schreiben mit Zorn und Eifer das Internet voll - doch ungeübten Lesern könnte es schwerfallen, sie auch zu verstehen. Unser Kolumnist erklärt die wichtigsten Vokabeln. mehr...

Jan Fleischhauer  Der schwarze Kanal: Politische Linguistik

DER SPIEGEL - 14.07.2018

Der schwarze Kanal; Horst Seehofer hält an dem Wort „Transitzentren“ fest. So war eine Meldung auf SPIEGEL Online überschrieben. „Transitzentrum“ gilt als verharmlosender Begriff. Es gibt eine wachsende Bewegung, die dafür… mehr...

Rhetorische Eskalation im Flüchtlingsstreit: Der Kampf der Worte

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2018

Seit Jahren verschärft sich der politische Streit um Zuwanderung - auch rhetorisch. Worte werden zu Waffen, die Gräben in der Gesellschaft tiefer. Plädoyer für eine verbale Abrüstung. mehr...

Deutsche Sprache: „I bims“ ist Jugendwort des Jahres

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2017

Das Jugendwort des Jahres ist gekürt: „I bims“ setzte sich gegen Konkurrenten durch wie napflixen und tinderjährig. Noch nie gehört? Hier können Sie Ihren Jugend-Wortschatz pimpen. mehr...