Fox-Moderator attackiert Wissenschaftler: „Du winziges Gehirn“

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2019

Der Historiker Rutger Bregman will höhere Steuern für Reiche. Deshalb bat ihn ein Moderator von Fox News - dem Haussender von US-Präsident Trump - zum Interview. Das endete in wüsten Beschimpfungen. mehr...

Steuerstreit in der Koalition: Einsame Spitze

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2019

Sollte der Spitzensteuersatz in Deutschland steigen? Finanzminister Scholz fände das „nur gerecht“, Wirtschaftsminister Altmaier protestiert sofort. Doch eine Erhöhung beträfe weniger Menschen als angenommen. Drei Irrtümer. mehr...

Einkommensteuer: Rund drei Millionen Deutsche zahlen den Spitzensteuersatz

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2018

Geschätzt 2,99 Millionen Steuerpflichtige müssen laut Bundesfinanzministerium in Deutschland den höchsten Einkommensteuersatz zahlen. Das betrifft 140.000 Bürger mehr als im vergangenen Jahr. mehr...

Belastung der Mittelschicht: Durchschnittsverdiener zahlen höchstens 19 Prozent Steuern

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2017

Im Wahlkampf sorgen sich Deutschlands Politiker um die belastete Mittelschicht. Doch eine aktuelle Berechnung zeigt: Am Steuersatz liegt's nicht. Durchschnittsverdiener zahlen nur zwischen 1,7 und 19,2 Prozent. mehr...

Niedersächsischer Alleingang: SPD-Ministerpräsident will Soli abschaffen

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2017

Die Bundes-SPD sucht noch nach einem Steuerkonzept für den Wahlkampf - nun prescht Niedersachsens Ministerpräsident Weil vor: Er will den Solidaritätszuschlag abschaffen und den Spitzensteuersatz anheben. mehr...

Trotz Rekordeinnahmen: Merkel lehnt zusätzliche Steuersenkungen ab

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2017

Die Steuereinnahmen erreichen einen neuen Rekordwert, doch die Kanzlerin bremst die Erwartungen. Steuersenkungen über die geplanten Entlastungen hinaus lehnt Angela Merkel ab. Damit widerspricht sie auch Forderungen aus der eigenen Partei. mehr...

54 Milliarden Euro Mehreinnahmen: Warum wir jetzt keine große Steuersenkung brauchen

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2017

54 Milliarden Euro Mehreinnahmen erwarten die Steuerschätzer: Davon wollen alle etwas abbekommen. Doch wer jetzt nach großen Steuersenkungen ruft, macht es sich zu einfach. Das Geld lässt sich sinnvoller einsetzen. mehr...

Einkommensteuer: 4,2 Millionen Deutsche zahlen den Spitzensteuersatz

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2017

Fast zehn Prozent der Deutschen zahlen den Spitzensteuersatz von 42 Prozent. Damit sind laut einer Studie 4,2 Millionen Personen für fast die Hälfte des Einkommensteueraufkommens verantwortlich. mehr...

Finanzen: Wann, wenn nicht jetzt?

DER SPIEGEL - 08.04.2017

Die Union will mit dem Versprechen sinkender Steuern in den Wahlkampf starten, im Visier hat sie die Stammklientel der SPD. Die Gelegenheit ist günstig, denn die Staatskasse ist prall gefüllt. mehr...

Finanzen: „Keine Vermögensteuer“

DER SPIEGEL - 21.01.2017

Parteivize Thorsten Schäfer-Gümbel über das SPD-Steuerkonzept und den Nachfolger von Wolfgang Schäuble mehr...