STUTTGART 21: Privater Natur

DER SPIEGEL - 09.12.2013

Stefan Mappus glaubte, seine Dienst-Mails gelöscht zu haben. Nun sind einige wieder da - und verraten die Umstände des brutalen Polizeieinsatzes von 2010. mehr...

AFFÄREN: „Teures CDU-Erbe“

DER SPIEGEL - 25.11.2013

Sascha Binder über das neue Gutachten zum EnBW-Deal; Der Stuttgarter Abgeordnete Sascha Binder, 30 (SPD), über das neue Gutachten zum EnBW-DealSPIEGEL: Der Münchner Wirtschaftswissenschaftler Wolfgang Ballwieser hat in seinem Gutachten im Auftrag… mehr...

EnBW-Ausschuss: CDU irritiert über mögliche Mappus-Absage

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2013

Es sind reichlich Fragen offen zu dem Milliardendeal um den Energiekonzern EnBW. Einige davon soll Stefan Mappus vor dem Untersuchungsausschuss beantworten. Doch nun deutete sein Anwalt an, der Ex-Ministerpräsident könnte die Aussage verweigern. Seine CDU-Kollegen sind verwundert. mehr...

Mappus-Affäre: Ermittler filzen Pariser Büros von Morgan Stanley

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2013

Im Zuge der EnBW-Affäre haben Ermittler in Paris neben dem Energiekonzern EDF auch Büros der Investmentbank Morgan Stanley durchsucht. Die Stuttgarter Anklagebehörde erhofft sich Beweise für den Vorwurf der Untreue gegen Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus. mehr...

Mappus-Affäre: Razzia bei französischem Stromriesen EDF

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2013

Im Zuge der EnBW-Affäre haben Ermittler Büros beim französischen Energiekonzern EDF durchsucht. In Deutschland ist deswegen unter anderem gegen den Ex-Ministerpräsidenten Stefan Mappus ein Verfahren eingeleitet worden. Geprüft wird, ob der CDU-Mann sich der Untreue schuldig gemacht hat. mehr...

Baden-Württemberg: CDU-Spitzenpolitiker wollen Mappus loswerden

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2013

Führende CDU-Mitglieder in Baden-Württemberg haben Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus einen Parteiaustritt nahegelegt. „Es ist uns nicht länger zuzumuten, dass man uns verunglimpft“, sagte Fraktionschef Peter Hauk über Mappus. Der hatte in einer SMS seine Partei einen „Scheißverein“ genannt. mehr...

BADEN-WÜRTTEMBERG: Verrat per Fax

DER SPIEGEL - 18.02.2013

Bei Stefan Mappus beschlagnahmte Unterlagen belegen: Parteifreunde aus dem EnBWUntersuchungsausschuss kungelten mit dem Ex-Regierungschef. mehr...

EnBW-Deal: Aufwendige Ermittlungen gegen Mappus dauern auch 2013 an

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2012

Die Stuttgarter Staatsanwälte werden noch länger gegen Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus ermitteln. Sie teilten dem Untersuchungsausschuss mit, dass die Ermittlungen im Zusammenhang mit dem umstrittenen EnBW-Deal noch Monate andauern würden. mehr...

EnBW-Deal: Staatsanwalt darf Mappus-Akten herausgeben

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2012

Der baden-württembergische Untersuchungsausschuss zur EnBW-Affäre kann offenbar schon bald Einsicht in umfangreiche Akten nehmen, die Fahnder bei Stefan Mappus sichergestellt hatten: Der Ex-Ministerpräsident ist mit einer Klage gegen die Herausgabe der Dokumente gescheitert. mehr...

Mappus und seine E-Mails: „Das geht niemanden etwas an“

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2012

Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Baden-Württembergs Ex-Regierungschef Stefan Mappus in der EnBW-Affäre wegen des Verdachts der Untreue. SPIEGEL ONLINE sprach mit seinem Anwalt Christoph Kleiner über die derzeit anhängigen Klagen des CDU-Politikers. mehr...