Revision zurückgezogen: Schumacher-Freispruch rechtskräftig

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2014

Der Prozess um den geständigen Dopingsünder Stefan Schumacher ist endgültig beendet. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat die eingelegte Revision gegen den Freispruch des Radprofis zurückgezogen - damit ist das Urteil rechtskräftig. mehr...

Freispruch vom Betrugsvorwurf: Staatsanwalt legt Revision gegen Schumacher-Urteil ein

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2013

Der Prozess um den geständigen Dopingsünder Stefan Schumacher könnte in eine neue Runde gehen. Gegen den Freispruch durch das Stuttgarter Landgericht hat die Staatsanwaltschaft nun Revision eingelegt. Ob diese tatsächlich durchgeführt wird, ist allerdings noch nicht beschlossen. mehr...

Urteil im Schumacher-Prozess: Staatsanwaltschaft beendet Ermittlungen gegen Gerolsteiner-Arzt

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2013

Das Urteil im Prozess um Radprofi Stefan Schumacher hat erste Konsequenzen: Die Staatsanwaltschaft Hagen hat die Ermittlungen gegen einen ehemaligen Teamarzt von Gerolsteiner eingestellt. Er war von Doping-Jäger Franke wegen Beihilfe zur Körperverletzung verklagt worden. mehr...

Freispruch im Schumacher-Prozess: Im Zweifel wussten doch alle Bescheid

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2013

19 Verhandlungstage, mehr als ein halbes Jahr Prozessdauer: Vor dem Landgericht in Stuttgart endete der erste Strafprozess wegen Dopings in Deutschland mit einem Freispruch für den angeklagten Radprofi - allerdings mit einem zweiter Klasse. mehr...

Chronologie: Der Schumacher-Prozess im Überblick

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2013

Mehr als ein halbes Jahr hat sich der Betrugsprozess gegen Radprofi Stefan Schumacher hingezogen. Nach 19 Verhandlungstagen hat das Landgericht Stuttgart den 32-Jährigen freigesprochen. Die Chronologie des Prozesses. mehr...

Betrugsprozess gegen Radprofi: Gericht spricht Dopingsünder Schumacher frei

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2013

Radprofi Stefan Schumacher hat seinen Betrugsprozess gewonnen: Der geständige Dopingsünder wurde vom Landgericht Stuttgart freigesprochen. Er habe seinen Ex-Boss Hans-Michael Holczer nicht um Gehalt betrogen, so die Richter. mehr...

Doping im Radsport: Staatsanwaltschaft fordert Verurteilung von Schumacher

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2013

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart fühlt sich vom Prozessverlauf bestätigt: Sie verlangt, dass Radprofi Stefan Schumacher wegen Betrugs verurteilt wird. Dagegen plädiert die Verteidigung auf Freispruch. mehr...

Holczer im Schumacher-Prozess: „Nie auch nur einen Cent für Doping ausgegeben“

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2013

Beim Gerolsteiner-Rennstall war Hans-Michael Holczer Teamchef, von den dort stattfindenden Dopingpraktiken will der 59-Jährige aber nichts mitbekommen haben. Das hat Holczer als Zeuge im Betrugsprozess gegen den geständigen Doper Stefan Schumacher bekräftigt. mehr...

Betrugsprozess gegen Radprofi: Zeuge bekräftigt Schumachers Vorwürfe gegen Holczer

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2013

Radprofi Stefan Schumacher hat einen Teilerfolg im Betrugsprozess gegen ihn verbucht. Die Aussage eines Zeugen legen die Vermutung nahe, dass Ex-Teamchef Hans-Michael Holczer doch von systematischem Doping bei Gerolsteiner gewusst haben könnte. mehr...

Betrugsprozess gegen Radprofi: Schumacher wirft Zeugen Falschaussage vor

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2013

Gab es systematisches Doping im ehemaligen Team Gerolsteiner? Nein, sagen die Teamärzte. Natürlich, sagt Radprofi Stefan Schumacher - und bezichtigt die Mediziner der Lüge. Einig sind sich die Beteiligten jedoch darüber, dass Doping ein „Gesprächsthema“ innerhalb der Mannschaft war. mehr...