Niedersachsen: Stephan Weil erneut zum Ministerpräsidenten gewählt

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2017

Der SPD-Politiker Stephan Weil ist erneut zum niedersächsischen Ministerpräsidenten gewählt worden. Der Landtag in Hannover stimmte mit großer Mehrheit für den 58-Jährigen. mehr...

Mögliche GroKo in Niedersachsen: Ungeliebtes Bündnis, mächtiges Bündnis

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2017

Wie weiter nach dem SPD-Wahlsieg? Eine Ampelkoalition mit der FDP scheint aussichtslos, die Liberalen wollen einfach nicht. Dann also Große Koalition. Die hätte für Ministerpräsident Weil tatsächlich Vorteile. mehr...

Wahl in Niedersachsen: Stiller Sieger, lauter Verlierer

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2017

Er ist der große Gewinner in Niedersachsen - doch SPD-Ministerpräsident Stephan Weil hält sich am Wahlabend spürbar zurück. Sein unterlegener Herausforderer dagegen reagiert erstaunlich. mehr...

Vor Landtagswahl in Niedersachsen: Das bessere TV-Duell

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2017

Von wegen langweilig: Niedersachsens Ministerpräsident Weil und Herausforderer Althusmann zeigen, dass Wahlkampf durchaus spannend sein kann. Auch der Moderator trug zu einem gelungenen TV-Duell bei. mehr...

SPD-Ministerpräsident Weil: „Es ist machbar, die AfD aus dem Landtag zu halten“

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2017

Verkehrte Welt: Seit der Schulz-Niederlage bei der Bundestagswahl geht es kurz vor der Wahl in Niedersachsen für SPD-Ministerpräsident Stephan Weil in den Umfragen aufwärts. Was ist da los? mehr...

Niedersachsens Ministerpräsident: Weil warnt SPD vor Hoffnungen auf Kanzleramt 2021

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2017

Kurz vor der Wahl in Niedersachsen gibt sich SPD-Ministerpräsident Stephan Weil wenig optimistisch: Seine Partei werde wohl auch 2021 nicht das Kanzleramt erobern, warnt er seine Genossen schon jetzt. mehr...

Landtagswahl: Bernd wer?

DER SPIEGEL - 26.09.2017

In knapp drei Wochen wird in Niedersachsen gewählt. Die CDU mit dem unauffälligen Spitzenkandidaten Bernd Althusmann liegt vorn. mehr...

Niedersachsen II: „Ein unmoralisches Angebot“

DER SPIEGEL - 12.08.2017

Ministerpräsident Stephan Weil, 58, über die Regierungskrise in Hannover und den Vorwurf, er sei ein Pressesprecher von Volkswagen mehr...

Regierungskrise in Niedersachsen: Machtspiele und scheinheilige Empörung

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2017

Ab sofort ist Wahlkampf in Niedersachsen, und der droht schmutzig zu werden. Nur die Verursacherin der Regierungskrise gibt sich gelassen. Das ist die Ausgangslage. mehr...

Politiker und Autoindustrie: Endlich Abstand halten!

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2017

Erstjob Politiker, Zweitjob Autolobbyist: Diese Doppelrolle von Niedersachsens Ministerpräsident Weil ist problematisch, aber kein Einzelfall. Die deutsche Politik muss mehr Distanz zur mächtigen Branche wahren. mehr...