Milliardenschwere Rüstungsprojekte: Bundesrechnungshof ermittelt schon wieder im Verteidigungsministerium

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2019

Ursula von der Leyens Ministerium gerät erneut ins Visier des Bundesrechnungshofs. Nach SPIEGEL-Informationen prüfen die Experten intensiv zwei der teuersten Rüstungsvorhaben der Bundeswehr auf Unregelmäßigkeiten. mehr...

Kostenexplosion bei Segelschulschiff: Vorstand der „Gorch Fock“-Werft weist Vorwürfe zurück

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2019

Ein beurlaubter Werft-Vorstand hat in einem Interview der „Welt“ die Kostensteigerung bei der „Gorch Fock“-Sanierung verteidigt - und Verteidigungsministerin von der Leyen scharf kritisiert. mehr...

Strafanzeige gegen von der Leyen: Justiz prüft Untreueverdacht in Berateraffäre

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2019

In der Berateraffäre droht Ursula von der Leyen neuer Ärger: Nach Eingang einer Strafanzeige prüft die Staatsanwaltschaft nach SPIEGEL-Informationen, ob im Verteidigungsressort Gelder veruntreut wurden. mehr...

Kostenexplosion: Von der Leyen und das „Gorch Fock“-Debakel

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2019

Die komplett verkorkste, sündhaft teure Reparatur des Segelschulschiffs „Gorch Fock“ wird für Ursula von der Leyen zur handfesten Affäre. Ein geheimer Bericht des Bundesrechnungshofs enthüllt chaotische Zustände im Verteidigungsministerium. mehr...

Berateraffäre im Verteidigungsministerium: Von der Leyen wird ein Fall für den Untersuchungsausschuss

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2018

Ursula von der Leyen muss sich wegen der Berateraffäre einem Untersuchungsausschuss stellen. Die Abgeordneten wollen klären, wie sich in ihrem Haus ein Eigenleben der externen Experten entwickeln konnte. mehr...

Bundeswehr-Dienstleister: Von der Leyen will neues Millionenbudget für Berater

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2018

In der Berateraffäre droht ein Untersuchungsausschuss - doch Ursula von der Leyen will sich nach SPIEGEL-Informationen weitere 343 Millionen Euro für externe Experten genehmigen lassen. Der Rechnungshof äußert scharfe Kritik. mehr...

Seit 2014: Bundesregierung gab mehr als 700 Millionen Euro für externe Berater aus

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2018

Zu teuer und unnötig: Oppositionsparteien werfen der Regierung schon länger vor, zu viel Geld für externe Berater auszugeben. Nun geht aus einer Linken-Anfrage hervor: Die Investitionen sind noch höher als gedacht. mehr...

Rüstungsbericht: Großprojekte der Bundeswehr mehr als fünf Jahre zu spät

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2018

Viel zu spät und teurer als geplant: Die großen Rüstungsprojekte der Bundeswehr werden so gut wie nie pünktlich fertig - und es wird immer schlimmer. Es gibt aber eine Ausnahme - und ausgerechnet die stammt aus dem Ausland. mehr...

Milliardenausgaben: Rechnungshof wirft Bund mangelnde Kontrolle der Bahn vor

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2018

Die Bahn erhält jedes Jahr Milliarden an Steuergeld für neue Schienen oder Brücken - und der Konzern will noch mehr Mittel. Der Bundesrechnungshof hat nun aber das gesamte Finanzierungssystem angegriffen. mehr...

IT-Ausstattung: Rechnungshof moniert jahrelange Misswirtschaft bei Bundeswehr-Firma

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2018

Erneuter Ärger um die Ausstattung der Bundeswehr: Zumindest im IT-Bereich soll ein Bundeswehr-Dienstleister seit Jahren Geld verprasst haben, moniert der Bundesrechnungshof laut einem Medienbericht. mehr...