Nach Blackout in Manhattan: In New York geht das Licht wieder an

Nach Blackout in Manhattan: In New York geht das Licht wieder an

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2019

Ein Stromausfall hat Manhattan in der vergangenen Nacht in Dunkelheit versetzt. Inzwischen ist das Problem gelöst, Bürgermeister de Blasio beruhigt die New Yorker. Der Vorfall ereignete sich am 42. Jahrestag des großen Blackouts. mehr... Video | Forum ]

Streit über Netzentgelte: Bundesgerichtshof blockiert höhere Gas- und Strompreise

Streit über Netzentgelte: Bundesgerichtshof blockiert höhere Gas- und Strompreise

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2019

Die Renditen für Strom- und Gasnetzbetreiber durften gekürzt werden, entscheidet der Bundesgerichtshof. Verbraucher können dadurch rund zwei Milliarden Euro sparen. mehr... Forum ]


Blackout-Gefahr: Deutsche Netzbetreiber kämpften mit akuter Stromnot

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2019

Im deutschen Stromnetz herrschten zuletzt chaotische Zustände: Elektrizität wurde knapp, Nachbarländer starteten Hilfsaktionen, die Preise explodierten. Ursache könnten Spekulationen von Händlern sein. mehr...

Nachgehende Uhren: Radiowecker ticken wieder normal

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2018

Das Problem in Europas Stromnetzen ist offenbar vorerst behoben. Die Netzfrequenz hat sich stabilisiert. Daran gekoppelte Uhren laufen damit wieder mit der richtigen Geschwindigkeit. mehr...

Nachgehende Uhren: Warum ein Streit auf dem Balkan die Radiowecker in Deutschland verstellte

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2018

Viele Radiowecker und Herduhren in ganz Europa gehen seit Kurzem nach. Schwankungen im Stromnetz bringen die Geräte aus dem Takt. Ursache ist offenbar ein Dauerstreit zwischen Kosovo und Serbien um Strommengen. mehr...

Verstellte Zeitangabe: Warum Ihr Radiowecker plötzlich nachgeht

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2018

Wer in den vergangenen Tagen zu spät zur Arbeit kam, hat eine gute Ausrede: Plötzlich zeigten zahlreiche Radiowecker und Herduhren die falsche Zeit an. Wie kam es dazu? mehr...

Der elektrische Mensch

SPIEGEL GESCHICHTE - 27.09.2016

Der geniale Erfinder der Glühbirne, Thomas Alva Edison, musste sich jahrelang harter Konkurrenz erwehren. Schließlich unterlag er im „Stromkrieg“. mehr...

Made in USA

SPIEGEL GESCHICHTE - 27.09.2016

Seit mehr als zweihundert Jahren haben amerikanische Erfindungen die Welt verändert. Fünf Beispiele. mehr...

Kickstarter-Projekt Brixo: Lego statt Löten

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2016

Ein Projekt namens Brixo will kleine Bausteine herstellen, die Elektrizität leiten. So sollen Nutzer sich eigene Bluetooth-fähige Hardware-Projekte bald einfach zusammenstecken können, wie bei Lego. mehr...

Umweltschutz: Was wurde aus dem Glühbirnen-Verbot?

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2016

Das Verbot der Glühbirne wurde 2009 als Untergang der Industriekultur bejammert. Inzwischen sind viele Alternativen auf dem Markt. Aber wurde der erwünschte Umwelteffekt auch erreicht? mehr...

Angriffe auf kritische Infrastruktur: Eichhörnchen gegen Hacker 623 : 1

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2016

Amerikas Stromnetz ist angeblich bedroht, von Hackern aus China oder Russland. Eine neue Onlinekarte legt nun einen anderen Schluss nahe: Der gefährlichste Gegner ist schon im Land. Und er kann klettern. mehr...

Fussnote: 14 Millionen

DER SPIEGEL - 28.11.2015

New York will durch Umrüstung der Straßenlampen auf LED 14 Millionen Dollar pro Jahr einsparen; Dollar will die Stadt New York pro Jahr ein-sparen, indem sie bis 2017 ihre gesamte Straßenbeleuchtung umrüstet – weg mit den alten… mehr...