Hollywood-Doubles: Maske runter!

Hollywood-Doubles: Maske runter!

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2012

Darth war seine Rolle: Eigentlich sollte niemand erfahren, wer wirklich gegen Luke Skywalker gekämpft hatte. Doch durch einen Zufall wurde Bob Anderson enttarnt und berühmt - anders als die meisten seiner Stuntman-Kollegen, die für Hollywoods Superstars die Knochen hinhalten. Zeit, ihre wahren Gesichter zu zeigen. Von Christian Gödecke und Christoph Gunkel mehr...

Bob Anderson gestorben: Der Mann, der Darth Vaders Lichtschwert führte

Bob Anderson gestorben: Der Mann, der Darth Vaders Lichtschwert führte

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2012

Er ließ Darth Vaders Lichtschwert kreisen und brachte Zorro das Fechten bei - jetzt ist der britische Schwertmeister und Olympionike Bon Anderson im Alter von 89 Jahren gestorben. mehr... Forum ]


Kinder in der Stuntschule: Nix für Tussis

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2011

Lara bekommt eine Kugel in den Bauch, Aylin geht in Flammen auf - und lacht dabei: In einer Stuntschule lernen die Mädchen, wie sie dramatische Szenen spielen, ohne sich wehzutun. Dein SPIEGEL, das Nachrichtenmagazin für Kinder, war beim Training dabei. Von Almut Steinecke mehr...

Pannen bei James Bond: Lizenz zum Leiden

Pannen bei James Bond: Lizenz zum Leiden

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2008

Viele Verletzte und ein Todesfall: Seit 1962 setzen James-Bond-Filme den Standard in Sachen Action - Darsteller und Stuntmen kriegen dabei regelmäßig etwas auf die Knochen. einestages hat die spektakulärsten Set-Unfälle gesammelt - von "James Bond jagt Dr. No" bis "Ein Quantum Trost". Von Benjamin Maack und Siegfried Tesche mehr...


25 Jahre "Ein Colt für alle Fälle": Das Stunt-Männchen kommt

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2008

Mies gekleidet, ein übler Verkehrsrowdy und den Schrank voller Waffen: Colt Seavers war der Held unserer Jugend. Stefan Schmitt erinnert an die TV-Serie mit dem Stuntman und Kopfgeldjäger, die ab 1983 deutsche Jungs lehrte, was Machismo heißt. mehr...

Evel Knievel: Der Mann, der eine Rakete sein wollte

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2007

Ob Trucks oder Felsschluchten: Mit dem Motorrad sprang US-Stuntman Evel Knievel über halsbrecherische Distanzen. Für seine riskantesten Stunts zwängte er sich in eine selbstgebaute Rakete - und wurde zur Legende der Lüfte. einestages erinnert an den Teufelskerl, der gestern in Florida starb. mehr...